Fix & Foxi 12/2010

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix & Foxi 12/2010 - Der Weihnachts-Fax
Erscheinungsdatum: 3. Dezember 2010
Jahrgang: 58
Anzahl der Comics: 2 (23 Seiten)
Seiten: 44
Preis: € 2,95
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Extra: Weihnachtsmütze
Fix & Foxi erklärt: Woher kommt Weihnachten?
Fix & Foxi Zoo-Spezial: Erlebnis-Zoo Dresden
Kinderküche Anne Töpfe: Kürbis-Plätzchen
Nutrikid-Werbecomic, Fix & Foxi News, Vorschau, Gewinnspiele



Fix & Foxi 12/2010


Comics

Onkel Fax ist verschwunden ...
... und Lupo hält sich für ein Rentier

Fix & Foxi: Der Weihnachts-Fax

  • Seite 4-18 (15 Seiten, 4-reihig)
  • Erstveröffentlichung
  • Zeichnungen: Bone Buddrus
  • Farben: Alice Winkler
  • Story: Anne Delseit, Rebecca Jeltsch, Tobias Lerche
  • Inhalt: Vor lauter Regen kommt Fax einfach nicht in Weihnachtsstimmung, und die Dekoration fürs Wohnzimmer liegt unbenutzt auf dem Boden. Gerade noch schlecht gelaunt, hält sich der Miesepeter nur wenig später plötzlich für den Weihnachtsmann persönlich! Auch mit den anderen Fuxholzenern stimmt offenbar etwas nicht, Lupo benimmt sich gar wie Rudolf, das rotnasige Rentier. Schuld daran ist Knox, der seine falsch regulierten Weihnachtslaune-Mützen unters Volk gebracht hat. Fix & Foxi können erst in letzter Sekunde eingreifen, bevor ein großes Unglück geschieht...
  • Anmerkung: Cameos von Fiesefummel, Zweistein und dem Chamäleon auf Seite 10. Die letzte Comicseite ist ein Wimmelbild mit allen Fuxholzenern und Maulwurfshausenern vor einem großen geschmückten Weihnachtsbaum: Frohe Weihnachten!
  • Anmerkung: Die Donald-Duck-Geschichte "Es weihnachtet sehr" (D 2010-104) in Micky Maus 27/2013 zeigt witzige Parallelen auf.
Das Monster von Maulwurfshausen?!

Fix & Foxi: Tannenbaum

  • Seite 34-41 (8 Seiten, 4-reihig)
  • Erstveröffentlichung
  • Zeichnungen: Diana Lazaru
  • Farben: Gerda Beuchel
  • Story: Anne Delseit, Rebecca Jeltsch, Tobias Lerche
  • Inhalt: Gegen die Tücken des Festes wird auch in Maulwurfshausen gekämpft. Egon und Mecki wollen im Wald illegal Tannenbäume fällen, um sie dann zu verkaufen und Mimi mit einem besonders schönen Exemplar zu imponieren. Das kann sich Pauli natürlich nicht bieten lassen und beschließt mit seinen Freunden Mausi und Archi, den beiden eins auszuwischen. Ob das gut geht?
  • Anmerkung: Die beiden Titelhelden kommen nicht vor.


Weblinks