Fix und Foxi 190

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 190
Erscheinungsdatum: 7.8.1959
Jahrgang: 7 (Cover: 8)
Anzahl der Comics: 5 (20 Seiten)
Seiten: 24
Preis: DM 0,50 öS 3,-
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:

FF-Stadt Nr.5, Postamt S 21; Rätsel S 23-24; Die gute Tat der Woche S 23



Fix & Foxi 190


Fix und Foxi

  • Seite 2-4 (3 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Fix, Foxi, Pauli
  • Inhalt: Fix möchte unbedingt an einem Fallschirmspringerkurs ohne Vorkenntnisse teilnehmen, Foxi ist da schon skeptischer. Der Kursleiter sieht mit seinen Verletzungen nicht gerade vertrauenswürdig aus, das Training mit Sprüngen aus großer Höhe in Fangnetze und -tücher ist kein Honiglecken. Und auch der erste echte Fallschirmsprung endet eigentlich mit einer Katastrophe: Fix und Foxi landen in der Entbindungsstation (!), nachdem sie von Störchen in der Luft abgefangen und in den Schornstein geworfen wurden. Fein säuberlich in Wickelkissen verpackt, werden sie dem erwartungsvollen Vater als Zwillinge präsentiert. Jetzt aber nichts wie weg, sonst werden sie am Ende noch gestillt (vielleicht gar vom derzeit noch ohnmächtigen Papa)!

Die Pauli Familie, Teil 1/2

  • Seite 5-12 (8 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Pauli, Pauline, Eduard, Paulinchen
  • Inhalt: Das Geburtstagsgeschenk für Pauline muss diesmal etwas Besonderes sein, denken Pauli und Eduard, und planen den Bau eines Flakgeschützes zum Abschuss einer Bremse mit anschließender Verarbeitung zu Bremsenbraten (mmh - lecker!). Pauli weiß auch schon, wo eine leere Blechbüchse herumliegt, und schafft sie eiligst herbei. Zumindest hat er das vor, denn beim Transport stülpt sich die Büchse plötzlich über ihn, er glaubt, der Weltuntergang sei gekommen und er sei schon tot. - Eduard hat inzwischen mit der Produktion von Holzkohle fürs Schießpulver begonnen. Dichter, schwarzer Qualm fällt über Paulines frisch gewaschene Wäsche her, sie fällt über ihren Göttergatten her und stoppt augenblicklich seine Köhlereiexperimente. Jetzt darf er Waschzuber, Wasser und Feuerholz schleppen für die neuerliche Wäschewaschorgie. Paulinchen erlöst ihren Bruder vom Weltuntergang, und gemeinsam schaffen sie die Büchse nach Hause. Weg damit!! - kreischt Pauline. Abwarten! - tuscheln die Männer. Pauli schüttet eine ordentliche Portion Schlafpulver in den abendlichen Pfefferminztee ... Warum trinkt ihr keinen Tee? usw. usf... Also trinken die Damen alles aus. Abwarten!

Fix und Foxi

  • Seite 13 (1 Seite)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Fix, Foxi, Lupo
  • Inhalt: Mit kleinen Fischen fängt man große usw. Der ganz große Fisch fängt den Lupo. Hat er einen guten Fang gemacht?

Fix und Foxi

  • Seite 14-20 (7 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Fix, Foxi, Eusebia, Lupinchen
  • Inhalt: Die Großmutter und Lupinchen haben ihren Besuch angekündigt, und Fix und Foxi sind gleich mit den Vorbereitungen beschäftigt: alles Schmutzige wie Wäsche, Geschirr und dergleichen können sie ja in einer Truhe verschwinden lassen, aber wie siehts mit ihren Kochkünsten aus?! Das Kochbuch ist keine wirkliche Hilfe, also kochen sie einfach drauflos. Wasser in die Schüssel, viel Reis dazu - RICHTIG! Machen wir einen Reisauflauf! Noch besser: einen Reis-Obstauflauf! Also schüttet Fix die Birnen hinein, mit Schale, versteht sich, das ist gesünder. Dann noch viele Eier, viel Zucker, viel Mehl und viel Hefe dazu - und schon sitzen die beiden auf dem Deckel der Schüssel, in der ein Mammut-Reisauflauf sein aufwallendes Erscheinen ankündigt. Die Küche füllt sich mit schwarzem Rauch, es stinkt so furchtbar angebrannt - und genau im richtigen Moment erscheinen die Gäste. Wie lieb von Eusebia, dass sie selbst was zum Futtern mitgebracht hat: REISAUFLAUF!!

Fix und Foxi

  • Seite 24 (1 Seite)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Fix, Foxi, Lupo
  • Inhalt: Lupo als Spezialist im Eisessen - wer hätte das gedacht! Er genießt seine Portion langsam, während Fix und Foxi mit ihrem Eis lange vor ihm fertig sind. Ein liebes Tantchen stört es, dass der lange Lackel Eis isst, während die armen Kleinen darben müssen - und sie spendiert ihnen je eines. Nun sind SIE die "Spezialisten", und Lupo der Zuschauer mit dem säuerlichen Blick.