Fix und Foxi 209

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 209
Erscheinungsdatum: 18.12.1959
Jahrgang: 7 (Cover: 8)
Anzahl der Comics: 3 (18 Seiten)
Seiten: 24
Preis: DM 0,50 öS 3,-
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:

Text: Der Olivenkrug (Autor NN) (6/6) S 19; FF-Stadt Nr.24, Fix und Foxi-Haus S 20; Text: Kleine Basteleien für die FIX UND FOXI-Stadt S 21; Rätsel S 22-23


Fix & Foxi 209

  • Titelbild: ? (illustriert "Fix und Foxi tauchen tief")


Fix und Foxi tauchen tief

  • Seite 2-14 (13 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Fix, Foxi, Lupo, Eusebia, Lupinchen
  • Inhalt: Auf dem Meeresgrund warten die spanischen Silbertaler nur darauf, herausgefischt zu werden - meint Eusebia. Boot und Taucherausrüstung sind vorhanden, fehlt bloß der Staubsauger für den Schlamm, und den besorgt Lupinchen als Hausmädchen. Eusebia bestimmt die Stelle, an der Fix und Foxi hinabtauchen müssen - prompt finden sie ein Wrack samt Zubehör wie Rochen und riesiges Fischskelett. Die erste Staubsaugerladung enthält nur Fische, die von Eusebia, Lupo und Lupinchen augenblicklich inhaliert werden. Der nächste Tauchgang ist schon gefährlicher, es gilt, sich gegen Rochen, Schwertwal und Riesenkraken zu wehren. Den saugen Fix und Foxi einfach auf und bringen ihn an Deck - von wo ihn Eusebia plus Regenschirm sofort wieder verjagen. Jetzt will sie persönlich mit Fix und Foxi in die Tiefe steigen, und zwar in einer Taucherkugel. Endlich haben die lieben Meerestierchen wie Kraken und Wale einen Ball zum Spielen, dann wird die Kugel von einem Wal verschluckt. Im Bauch treffen sie Admiral Blauhals, der bereits berechnet hat, dass sie bald auf die Walfangflotte treffen müssten. Die Walfänger harpunieren das Vieh, obwohl es eigentlich schon von Eusebia & Co. gefangen wurde - also pocht sie energisch auf ihre Eigentumsrechte, sobald sie aus dem Walmagen heraußen ist. Das Fischlein wird zu Geld gemacht, und Lupinchen kann endlich tanzen gehen.

Hops und Stops

  • Seite 15-18 (4 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Hops, Stops, Knox
  • Inhalt: Knox möchte endlich einmal als Lebensretter in der Zeitung stehen - und sägt die Eisdecke eines zugefrorenen Teichs an (tut man denn sowas?!). Ein Junge fällt darauf NICHT herein (!), Knox verfolgt ihn und fällt - einem bulligen Herrn in die Hände, der ihn wegen seiner offensichtlichen Kinderfeindlichkeit ordentlich versohlt. Hops und Stops finden den halbtoten Knox im Schnee und schaffen ihn sofort ins Krankenhaus, wo Hops mit der Rettungsmedaille ausgezeichnet wird. Als Knox erfährt, dass die Medaille der Lohn für SEINE Rettung war, fällt er - wieder in Ohnmacht. Diesmal ist Stops der Ausgezeichnete. Dritte Ohnmacht ist garantiert.

Lupo

  • Seite 24 (1 Seite)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Lupo
  • Inhalt: Der große Jägersmann Lupo wird von einem kleinen Häschen zum Tierschützer bekehrt und vernichtet seine Jagdflinte. Als er vom großen, bösen Wolf angefallen wird, holt er sich schnell wieder ein Gewehr, und das Häschen hat jetzt nichts zu lachen!