Fix und Foxi 208

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 208
Erscheinungsdatum: 11.12.1959
Jahrgang: 7 (Cover: 8)
Anzahl der Comics: 2 (16 Seiten)
Seiten: 24
Preis: DM 0,50 öS 3,-
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:

Text: Der Olivenkrug (Autor NN) (5/6) S 11-12; FF-Stadt Nr.23, Schmiede S 21; Rätsel S 23


Fix & Foxi 208


Fix und Foxi

  • Seite 2-10 (9 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Fix, Foxi, Lupo, Eusebia, Pauli
  • Inhalt: Mit der Hilfe von Pauli "restauriert" Lupo einen Uralt-Omnibus und bietet eine Italien-Reise an. Auch Fix und Foxi gehören zur Reisegesellschaft, sie dürfen (müssen) zum halben Preis mitten unter den Gepäckstücken reisen. Lupo verspricht, ab morgigem Tag die Fahrt im Luxusbus "Sonnenglanz" fortzusetzen, vorerst muss in einem wahren Flohzirkus übernachtet werden. Die Touristen lassen sich die Nepperei nicht länger gefallen, erhalten von Lupo aber nur eine kalte Dusche und müssen mit dem Postbus heimfahren. Er selbst hat kein Geld und ist gezwungen, im Zirkus zu arbeiten, damit wenigstens seine Karre abgeschleppt wird. Eusebia bezahlt seine Schulden, er kann seinen Schrottbus verkaufen, also holt sie sich ihr Geld gleich wieder zurück. Die letzten Pfennige luchst ihm Pauli ab - mit dem Italien-Reiseführer in der Hand!

Tom und Klein Biberherz

  • Seite 14-20 (7 Seiten)
  • Zeichnungen: Walter Neugebauer
  • Story: Norbert Neugebauer
  • Figuren: Tom, Klein Biberherz, Nikodemus
  • Inhalt: Das geruhsame Leben auf der Ranch wird durch Sheriff McLean gestört, der auf der Suche nach einem Gauner durch die Gegend streift. Nikodemus verbietet Tom und Klein Biberherz die Jagd nach dem Dieb, sie müssen fischen gehen. Zufällig entdeckt Klein Biberherz, dass vom Fischwasser eine unterirdische Strömung direkt in die Schatzhöhle des Banditen führt. Der braucht seine Beute nur ins Wasser zu werfen. Tom und Klein Biberherz "leihen" sich Großvaters Netz aus und bauen eine Falle. Der Gauner tappt hinein und beginnt wild um sich zu schießen. Als sie Großvater zu Hilfe holen, ist das Netz leer - und die beiden werden ordentlich versohlt. Ohne Grund, denn der Verbrecher ist bloß durchgebrochen und kann gefesselt abgeführt werden. Jetzt sollen Tom und Klein Biberherz von der Belohnung auch noch ein neues Netz kaufen!