Fix und Foxi 38/1970

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 38/1970
Erscheinungsdatum: 11.9.1970
Jahrgang: 18
Anzahl der Comics: 7
Seiten: 40
Preis: DM 1,- öS 7,- sfr 1,20
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:




Fix & Foxi 38/1970


Fix und Foxi: Zurück zur Natur

  • Seite 3-9 (6,5 Seiten)
  • Zeichnungen: Uggetti

Jo-Jo: Jo-Jo macht's möglich

Tom und Biberherz: Die Überschwemmung

  • Seite 11-16 (5,5 Seiten)
  • Zeichnungen: Magdic
  • Inhalt: Während einer Rast am Flussufer schlafen Tom und Biber ein - beim Erwachen stellen sie fest, dass der Fluss versiegt ist. Dadurch ist auch der gesunkene Raddampfer "Susy" wieder aufgetaucht, den Tom und Biber umgehend flottmachen. Doch es fehlt ja das Wasser - also folgen die beiden dem Flusslauf und finden heraus, dass ein Felssturz das Flussbett blockiert hat. Weil bei einem Dammbruch Dingstown eine Überschwemmung droht, alarmieren sie die Bewohner. Diese widersetzen sich aber der Evakuierung, woraufhin es zur befürchteten Katastrophe kommt. Aber Tom und Biber haben einen Raddampfer bei Hand und nehmen die Häuser der Stadt ins Schlepptau.

Albert: Albert und der Meister-Jogi

  • Seite 17-24 (7 Seiten, sw)
  • Zeichnungen: Mike
  • Story: Hubuc

Die Minis: Flucht aus Rodino, Teil 2/7

Pauli: Fauler Zauber

  • Seite 34-38 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Kara

Schnieff und Schnuff

  • Seite 40 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Roba
  • Story: Roba