Fix und Foxi 75

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 75
Erscheinungsdatum: 21.12.1956
Jahrgang: 4 (Cover: 5)
Anzahl der Comics: 2 (20 Seiten)
Seiten: 24
Preis: DM 0,50 öS 3,-
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:

Spiele; FF Rätselecke; Unsere Zeichenstunde


Fix & Foxi 75

  • Titelbild: ? (illustriert die FF-Geschichte)


Fix und Foxi

  • Seite (16 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Fix, Foxi, Lupo, Pauli
  • Inhalt: Lupos Großmutter, damals noch eine richtige Hexe, braucht für ihre Verjüngungskur Kindertränen - Lupo braucht Geld, also tun sie sich zusammen, und Lupo füllt das Gefängnis der Hexe mit (Tier-)Kindern. Erst Fix und Foxi gelingt es, den Hexenbesen und damit die Gefangenen zu entzaubern und Hexe samt Lupo in einer tiefen Grube verschwinden zu lassen.
  • Anmerkung: Unter den Gefangenen der Hexe befinden sich Pauli und Kizzi das Reh sowie Tips und Taps, die Stars aus dem kurz zuvor eingestellten Kunterbunt. Für den zweiteiligen Abdruck dieser Geschichte in Dänemark wurde ein Teil ihres doppelseitigen Intros als Cover-Illustration für den zweiten Teil verwendet.

Peter und Jasmin

  • Seite (4 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Peter, Jasmin
  • Inhalt: Wolle abzuwickeln ist wirklich eine Zumutung für harte Männer wie Peter. Fast wäre er im Swimmingpool ertrunken, aber dann kommt die rettende Idee: die ausgestreckten Arme eines Teddybären eignen sich doch ideal zum Halten der Wolle!