Fix und Foxi Comic-Parade 8024

Aus Kaukapedia
Version vom 23. Januar 2016, 11:03 Uhr von Brisanzbremse (Diskussion | Beiträge) (Fix und Foxi: Mississippi Ahoi)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi Comic-Parade - Die schönsten Geschichten aus Fix und Foxi
Erscheinungsdatum: 1987
Anzahl der Comics: 5
Seiten:
Preis:
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:




Comic-Parade 8024.jpg


Fix und Foxi: Mississippi Ahoi

  • 41 Seiten
  • Zuerst erschienen in: FF Extra 43
  • Auch erschienen in: FF Comic-Knüller
  • Zeichnungen: Magdic
  • Story:
  • Inhalt: Fix und Foxi haben bei einem Fernsehquiz einen Abenteuerurlaub auf dem Mississippi gewonnen. Zuerst geht es mit dem Flugzeug nach New York, und dann mit dem Bus nach New Ol' Jeans, wo sie gemeinsam mit vielen anderen Touristen einen Rad-Dampfer besteigen. Am nächsten Morgen steht ein Indianerüberfall auf das Schiff auf dem Programm. Doch das vermeintliche Schauspiel für Touristen entpuppt sich als echter Überfall...

Lupo: Karriere vom laufenden Band

  • 20 Seiten
  • Zuerst erschienen in: FF Extra 65
  • Zeichnungen:
  • Story:

Lupo: Auf der Spur von Edgar Walloze

  • 30 Seiten
  • Zuerst erschienen in: FF Extra 84
  • Auch erschienen in: FF Comic Show 6
  • Zeichnungen: Murek
  • Story: Murek
  • Inhalt: Fax macht sich auf die Suche nach der mysteriösen fehlenden Seite des letzten Walloze-Krimis...
  • Anmerkung: Fax-Geschichte ohne Lupo.

Fix und Foxi: Kaugummi für Kaugonien

  • 19 Seiten
  • Zuerst erschienen in: FF 18/1979
  • Auch erschienen in: FF Extra 90
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Story:
  • Inhalt: Die Zeitungen melden, daß die Regierung von Kaugonien Kaugummi verboten hat, weil dort schon alle Straßen völlig verklebt sind. Fix und Foxi erzählen Lupo, daß sie demnächst mit einem Schiff nach Kaugonien aufbrechen werden, denn Knox hat einen Kaugummilöser erfunden und möchte damit dem Volk von Kaugonien helfen. Da hat Lupo eine Idee: er beschließt, ebenfalls mitzureisen, doch vorher kauft er noch zwei große Kisten voller Kaugummi, den er dann gewinnbringend an das kaugonische Volk verkaufen will...

Lupo im Computerland