Fix und Foxi 11/1979

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 11/1979
Erscheinungsdatum: 9.3.1979
Jahrgang: 27
Anzahl der Comics: 6
Seiten: 44
Preis: DM 1,70 öS 13,- sfr 1,80
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Bastelkarton: Das Fix und Foxi-Land, Teil 8/10
FF-Naturposter März


Fix & Foxi 11/1979


Fix und Foxi: Ein feines Angebot

  • Seite 3-8, 10 (7 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Lupo möchte sich auf eine Stellenanzeige bewerben: ein Baron sucht einen Fahrer und verspricht freies Essen sowie Einführung in die Häuser der reichsten Bürger. Doch Lupo kann weder richtig Auto fahren, noch hat er irgendeine Ahnung von Benimmregeln, daher müssen ihm Fix und Foxi erst mal Unterricht geben. Zunächst soll Lupo fahren lernen, und dazu borgen sie sich von Knox ein Auto aus, bei dem allerdings fast alles automatisch abläuft...

Fridolin: Eine Frau steht ihren Mann

  • Seite 14-18, 27-30 (8 Seiten)
  • Zeichnungen: Nadal
  • Inhalt: Fridolin und Pieps haben ein Problem: Daggi hat der Hausarbeit den Rücken gekehrt und ist nun als Reporterin der Extra-Nachtausgabe für die Frauenseite verantwortlich. Ihre beiden Mitbewohner versuchen, sie zur Rückkehr zu bewegen, doch sie läßt sich nicht umstimmen und begibt sich für ihre erste Reportage in den Zirkus. Dort muß sie dann von Fridolin und Pieps aus einigen brenzligen Situationen gerettet werden...

Lupo: Der Hauptgewinn

  • Seite 32 (1 Seite)
  • Zeichnungen: ? (Chiqui?)
  • Inhalt: Lupo erzählt Fix und Foxi stolz, er hätte im Preisausschreiben einen tragbaren Fernseher gewonnen. Doch als das kleine Paket ankommt, gibt es eine Überraschung…

Lupo: Der Festschmaus

  • Seite 33 (0,5 Seiten)
  • Zeichnungen:
  • Inhalt: Fix, Foxi und Lupo sind zu einem Festempfang eingeladen. Dort gibt es offenbar nur Kartoffelchips zu essen, also muß sich Lupo eben an denen satt essen. Doch dann wird die Tür zum Speisezimmer geöffnet…

Lupo: Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen... (eine filmreife Geschichte), Teil 2/2

  • Seite 34-35 (2 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 5/2008
  • Zeichnungen: Italiaander
  • Inhalt: Im Gruselschloß trifft Lupo dann auf ein Filmteam, das gerade einen Gespensterfilm dreht - mit Fix, Foxi, Fax und Lupinchen als Darstellern in entsprechender Verkleidung. Das scheint also die Erklärung für die unheimlichen Vorgänge zu sein - oder doch nicht...?
  • Anmerkung: Comic zum Bastelbogen.

Pauli: Sonderbar unsichtbar

  • Seite 38-40,42-43 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Mascaró (?)
  • Inhalt: In seinem Keller zeigt Archimedes Pauli seine neueste Erfindung: einen Bottich voller Farbe, die unsichtbar macht. Versehentlich fällt Pauli dann in den Bottich, sodaß nur noch sein Hut sichtbar ist. Als er sich so zuerst Mausi, dann Egon und Mecki und schließlich Mimi nähert, ergreifen diese sofort die Flucht...

Lupo

  • Seite 44 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Lupo sitzt hungrig in seinem Turm: der Kühlschrank ist leer, draußen regnet es, und zu allem Überfluß ist auch noch das Dach undicht. Als Lupo dann zur Reparatur aufs Dach klettert, schlägt plötzlich der Blitz in den Wetterhahn ein - und dieser verwandelt sich in ein Brathähnchen!