Fix und Foxi 23/1988

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 23/1988
Erscheinungsdatum: 1.6.1988
Jahrgang: 36
Anzahl der Comics: 7
Seiten: 48
Preis: DM 2,50 öS 20,- sfr 2,50
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Doppelposter: EM-Spielplan/Tierbild



FF 36-23.jpg

  • Titelbild: Fecchi (zierte auch FF-Sammelband 404, dort mit Hintergrund)


Lupo: Der große Coup

  • Seite 3-8, 10-13 (10 Seiten)
  • Zeichnungen: Grangel
  • Story: Seitz

Pauli: Gewissensbisse

  • Seite 14-16 (3 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF 17/1973 (als "Das schlechte Gewissen")
  • Zeichnungen: Kara
  • Inhalt: Pauli nimmt sich heimlich auf dem Markt einen zu Boden gefallenen Apfel. Das schlechte Gewissen - in Person von Mausi - plagt ihn aber so, dass er den Apfel dem Händler zurückgeben will. Nachdem der Markt bereits geschlossen hat, bedeutet das einen zwanzig Kilometer langen Fußmarsch.

Bully Bouillon: Der Stier im Rathaus

  • Seite 18-23 (6 Seiten)
  • Zeichnungen: Kox
  • Story: Cauvin

Fix und Foxi: Das Mitbringsel

  • Seite 24 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi

Fix und Foxi: Der Champion von Fuxholzen

Sammy & Jack: Manege frei für den Ballerservice, Teil 3/4

  • Seite 37-46 (10 Seiten)
  • Zeichnungen: Berck
  • Story: Cauvin

Lupo

  • Seite 48 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi