Fix und Foxi 253

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 253
Erscheinungsdatum: 21.10.1960
Jahrgang: 8 (Cover: 9)
Anzahl der Comics: 4 (24 Seiten, 1 Streifen)
Seiten: 32
Preis: DM 0,60 öS 4,- sfr 0,70
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:

Wir malen Schmetterlinge (Leserzeichnungen), Wusstet ihr schon... S 2; Die Kronjuwelen des Crocky-Docky (Preisausschreiben) 4. Folge, Die gute Tat der Woche S 3; Unsere Musik-Box, Hier gibt's Punkte S 4; ff-Witze S 32



Fix & Foxi 253

  • Titelbild: ?


Knox

  • Seite 5 (1 Seite)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Knox
  • Inhalt: "Stier auf der Weide" heißt das eben vollendete Meistergemälde von Knox. Weil seine Karre nicht anspringt, lackiert er sie rot, und gleich ist ein "hilfreicher" Stier zur Stelle. RUMMS!

Fix und Foxi

  • Seite 6-20 (15 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Fix, Foxi, Lupo, Lupinchen, Eusebia
  • Inhalt: Bei Professor Tüftelmann erwarten Fix und Foxi einige Überraschungen: ein sprechender Blechhund und ein bellender Blechbutler - die Tonbänder wurden vertauscht -, weiters eine Geistertreppe und schließlich der unsichtbare Professor. Sein Elektronenhemd darf nur in der Reihenfolge "unsichtbar - schnell - stark" geschaltet werden, sonst vereist es. Fix spielt jetzt das Versuchskaninchen und ärgert gleich einmal den Lupo, bevor er am Rathausplatz ein Verkehrschaos anrichtet. Eusebias Klavier in den dritten Stock zu hieven ist für ihn ein Klacks. Lupo reißt sich das Wunderhemd unter den Nagel und demonstriert seine Fähigkeiten auf der Tagung der Wissenschaftler. Fix und Foxi können ihn im letzten Moment vom Hemd befreien, bevor er - wegen falschen Schaltens - völlig vereist ist. Die Oma kuriert ihn - mit einem Eisbeutel!

Pitt Pistol, Teil 4/10

  • Seite 22-25 (4 Seiten)
  • Zeichnungen: Uderzo
  • Story: Goscinny
  • Figuren: Pitt Pistol
  • Inhalt: Mit vereinten Kräften wird das Wasser aus der "Santa Lucia" geschöpft, bis sie wieder flott ist. Pitt ernennt Jan Krafft zum Ersten Offizier, Jakob zum Koch und Meister Galosche zum Waffenmeister. Als Schiffsjungen dienen der kleine Kutscher und Peterle, der Bäckerlehrling. Auch ein Maskottchen ist zur Stelle, ein sprechender Papagei mit Mütze und Holzbein. Zum König wird Pitt Pistol zwar nicht vorgelassen, aber er erfährt unterwegs, dass dem widerwärtigen Piraten Grün- oder Schwarzbart als größtem Feind Ihrer Majestät dringendst das Handwerk gelegt werden müsse. Endlich hat er seine wahre Mission gefunden!

Eusebia und die Ratten, Teil 1/2

  • Seite 26-31 (6 Seiten, 3 Streifen)
  • Zeichnungen: Hierl
  • Figuren: Eusebia, Lupo, Lupinchen
  • Inhalt: Beim Kaffeetratsch mit ihren Kaffeetanten hört Oma Eusebia von der Rattenplage in Korndorf, die nur mithilfe der Flöte des Rattenfängers von Hameln bekämpft werden könne. Leider ist die Flöte im Stadtmuseum Hameln ausgestellt und wird nicht ausgeliehen. Eusebia besorgt sich eine Kopie, vertauscht sie mit dem Original und notiert sich auch die entsprechende Melodie. Lupo muss Flöte lernen, als Belohnung winkt doch mindestens das Stadtschlösschen von Korndorf!
  • Anmerkung: Auf der ersten Originalseite dieser Geschichte sind die Namen Hierl und Huth aufgeführt; sämtliche Originalseiten der Geschichte weisen allerdings unten rechts das Kürzel "Hi" auf. Möglicherweise war Huth der Szenarist oder Tuscher.