Fix und Foxi 255

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 255
Erscheinungsdatum: 4.11.1960
Jahrgang: 8 (Cover: 9)
Anzahl der Comics: 5 (24 Seiten, 4 Streifen)
Seiten: 32
Preis: DM 0,60 öS 4,- sfr 0,70
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:

Liebe Freunde...Euer Rolf, Die gute Tat S 2; Die Kronjuwelen des Crocky-Docky (Preisausschreiben) 6. Folge S 3; Wir malen Schmetterlinge (Leserzeichnungen), Hier gibt's Punkte S 4; Text: Das Privatflugzeug - der Volkswagen der Zukunft (Autor NN, Reportage) S 22-23; FF-Witze S 32



Fix & Foxi 255

  • Titelbild: ?


Lupo: Das Kräuterbuch

  • Seite 5 (1 Seite)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Lupo
  • Inhalt: Lupos "Wunder-Schnupfenkraut" wirkt wirklich wahre Wunder: der erste Kunde, der ihn anniest, verschafft ihm gleich einen Aufenthalt im "Schnupfen-Sanatorium".

Fix und Foxi

  • Seite 6-18 (12 Seiten, 4 Streifen)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Fix, Foxi, Lupo
  • Inhalt: Vom Hunger gepeinigt, will Lupo den Füchsen nach Holland nachfahren, "wo's soviel zum Essen gibt". Als mittelloser "Stutend" reist er standesgemäß mit Hühnern auf einem LKW, eines davon reißt er sich unter den Nagel und kauft sich Rollschuhe. Bergauf taugen die nicht viel, dafür bergab ... WUMM! Das war übrigens ein Dynamit - Transporter. Von der Windmühle ins Tulpenfeld geschleudert, wird Lupo in einer Käserei engagiert, wo es zwar kein Essen, dafür umso mehr Schinderei gibt. Nur weg!! Beim Volksfest gewinnt er endlich den ersten Preis - "niedliche Holzschühchen". Es reicht ihm, er will wieder nachhaus. Das Aufspringen auf einen LKW mit Tulpen gefällt der Polizei ganz und gar nicht und bedeutet Marktplatz-Schrubben. Die Bahnhofsmission spendet ihm eine Fahrkarte, aber der Dickschädel muss sich partout einen Tretroller anschaffen, den dann der Zoll konfisziert. Buchstäblich auf allen Vieren schleppt er sich nachhause. Fix und Foxi haben für ihn ein Souvenir parat: "niedliche Holzschühchen" ...

Pitt Pistol, Teil 6/10

  • Seite 19-21 (3 Seiten)
  • Zeichnungen: Uderzo
  • Story: Goscinny
  • Figuren: Pitt Pistol
  • Inhalt: Keine gute Idee, dass Peterle, der Schiffsjunge, gerade jetzt bei heftigem Seegang das Essen bringt ... Als sich die See sowie die Gemüter und Mägen wieder beruhigt haben, befiehlt der Käpten die Segel einzuholen, wobei der kleine Kutscher gleich miteingeholt, sprich miteingewickelt, wird. Die Schießübungen von Meister Galosche produzieren eine wild gewordene Kanonenkugel und ein explodierendes Pulverfass. Wegen der Hitze springt Jan in die kühlen Fluten ...

Knox

  • Seite 24-29 (6 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Knox
  • Inhalt: Die nette Nachbarin von nebenan, Frau Piesepampel, bittet Knox, ihr liebes Hündchen bis morgen zu betreuen. Das gute Willibaldchen hat ungefähr die Statur eines Nilpferdes, nur braucht es etwa doppelt soviel zu mampfen. Außerdem will es bei Laune gehalten werden. Ein Eimer mit Fleischbrühe allein genügt da nicht, Knox muss als Suppeneinlage herhalten. Das Ausführen (Äußerlngehen) wird durch eine Katze extrem beschleunigt ... Wo wird das Viecherl schlafen? Natürlich, ohne lange zu fragen, im Knox - Bett! Nach einer solchen Luxusbetreuung will Willibaldchen nicht mehr zu Frau Piesepampel zurück. Knox haust jetzt neben seinem Heim im Zelt und hätte ein Hunderl abzugeben ...

Lupo

  • Seite 30-31 (2 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Lupo
  • Inhalt: Ein Frosch stört Lupos Waldesrast und wird gnadenlos verfolgt, bis er selbst die Ruhe eines Bären beeinträchtigt und im Froschteich übernachten muss, Konzert inklusive.