Fix und Foxi 274

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 274
Erscheinungsdatum: 14.3.1961
Jahrgang: 9 (Cover: 10)
Anzahl der Comics: 5 (27 Seiten)
Seiten: 32
Preis: DM 0,60 öS 4,- sfr 0,70 Sonderpreis Berlin DM 0,40
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:

Zweiter Auftritt: Vetter Eusebius; Lupinchen reitet hohe Schule (Ausschneidefigur 1/6) S 3;


Fix & Foxi 274

  • Titelbild:


Fix und Foxi

  • Seite 4, 6-19 (15 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Fix, Foxi, Lupo
  • Inhalt: Fix und Foxi bekommen einen Strauß geschenkt. Vielen Dank für die Blumen? Nein, gemeint ist der Riesenvogel aus Afrika. Der entwickelt gleich einen Riesenappetit und frisst alles weg: Obsttorte, Knödel, Gartenschlauch. Auf zum Tierhändler zwecks Verkauf! Wird nichts draus, weil das Vieh dem Händler das Toupet herunterknabbert. Ist doch das ideale Geschenk für Lupo! Der ist zunächst begeistert, angesichts seiner leeren Speisekammer dann nicht mehr. Er verabreicht dem Vogel Schlaftabletten und setzt ihn in einer Kiste irgendwo aus. Der Strauß hat aber kein Problem damit, die Kiste zu zertrümmern und Lupo samt Auto zu überholen. Das ist es! Lupo eröffnet ein Express-Dienst-Unternehmen. Nach den üblichen "Anlauf" -Schwierigkeiten sind Marktstände oder Schaufensterscheiben keine Hindernisse mehr für die Express-Zustellung. Für die Schäden muss halt Lupo aufkommen. SO wird er NIE zum Millionär. Also übergibt er das (Verlust-) Geschäft an Fix und Foxi, und die müssen gleich einmal die Restschulden berappen. Lupo ist unauffindbar. Da trudelt das nächste Päckchen aus Afrika ein, diesmal ist es ein Säckchen voll Gold! Der Strauß soll schleunigst zurückgeschickt werden, weil er angeblich einen wertvollen Diamanten verschluckt hat. Als Lupo davon erfährt, trifft ihn (beinahe) der Schlag.

Pitt Pistol, Teil 5/12

  • Seite 20-23 (4 Seiten)
  • Zeichnungen: Uderzo
  • Story: Goscinny
  • Figuren: Pitt Pistol
  • Inhalt: Hinter dem königlichen Maskottchen trotten Pitt Pistol und seine Mannen aus dem Eingeborenen - Lager ... Jetzt schnell ins Kanu, die Verfolger sind ihnen schon knapp auf den Fersen! Galosche bereinigt die Situation mit einem Kanonenschuss. Leider trifft er aber Pitts Boot. Da kann nur mehr der sprechende Papagei helfen. Ihm wird dann von den Eingeborenen ein steinernes Denkmal gesetzt. - Eine Flaute zwingt die Mannschaft dazu, sich ins Ruderboot zu setzen. Genau jetzt kommt aber ein Sturm auf und dreht die Lage um: die Santa Lucia rast auf das Ruderboot zu ...

Fix und Foxi

  • Seite 24-28 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Fix, Foxi, Lupo, Pauli, Lupinchen, Hops, Stops
  • Inhalt: Im Wirtshaus "Zum grünen Esel" veranstalten Fix und Foxi ein Preiskegeln, und Pauli sollte eigentlich die Kegel aufstellen. Er verspätet sich etwas, weil er zunächst einmal in der Küche für Unordnung inklusive Ohnmachtsanfall sorgt. Lupo sorgt für Unordnung beim Kegeln, indem er zuerst die Kegel miteinander verschnürt und dann mit Pulver "aufpfeffert". Nach dem folgenden WUMMM kann er allein in Ruhe üben. Glaubt er.

Lupo

  • Seite 29-31 (3 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Lupinchen, Lupo, Eusebius
  • Inhalt: Ist Lupo wirklich ein Schlappschwanz, wie Fix, Foxi und Lupinchen behaupten? Also, gegen Vetter Eusebius hat er keine Chance, der macht nämlich gerade einen Fernkurs in Jiu-Jitsu. Lupo engagiert einen finsteren Schlägertypen, der es dem Eusebius so richtig zeigen soll ... Aber wie es halt so kommt im Lupo - Leben: er selbst wird Opfer des Attentats eben!

Knox

  • Seite 32 (1 Seite)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Knox
  • Inhalt: Knox, auf der Suche nach einem Parkplatz, entdeckt eine Parkuhr, die für zehn Pfennig 30 Minuten Parken verspricht. Aber der Verkehrspolizist und Knox wundern sich: trotz Einwurf der Münze und kräftigem Schütteln der Uhr kommt und kommt kein Parkplatz heraus!