Fix und Foxi 275

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 275
Erscheinungsdatum: 21.3.1961
Jahrgang: 9 (Cover: 10)
Anzahl der Comics: 5 (27 Seiten)
Seiten: 32
Preis: DM 0,60 öS 4,- sfr 0,70 Sonderpreis Berlin DM 0,40
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:

Unsere Musik-Box S 3; Lupinchen reitet hohe Schule (Ausschneidefigur 2/6) S 6; Schmuckmarken S 21;


Fix & Foxi 275

  • Titelbild:


Fix und Foxi

  • Seite 4-5, 7-15, 22-31 (20 Seiten, 4 Streifen)
  • Zeichnungen: Kara
  • Figuren: Fix, Foxi, Lupo, Eusebia
  • Inhalt: Oma Eusebia ist schrecklich missmutig, weil sie schlecht schläft. Niemand schenkt ihr Eiderdaunen. Fix und Foxi finden heraus, dass es die in Island gibt. Wie dorthin kommen? Eine Karriere als Hilfs-Stewards scheitert wegen ihrer Fluguntauglichkeit, aber vielleicht gibt's beim Gepäckdienst eine Möglichkeit ... Lupo hat sich inzwischen in eine Leergut-Kiste geschmuggelt, an Bord eines Flugzeugs nach Island. In der Kiste kommt es dann zum unerwarteten Rendezvous mit Fix und Foxi. Heiliger Klabautermann! In Island gelandet, ist es noch ein weiter Weg zu den Eiderenten. Lupo kocht Würstchen auf einem Geysir, bis sie ZERkocht sind. - Vor der Eiderenten - Küste kreuzt die Luxusjacht der steinreichen Amerikanerin "Missis Mengepennies". Sie lässt sich an Land rudern und fällt prompt in ein Felsloch. Lupo macht sich darüber lustig, Fix und Foxi dagegen unterbrechen ihre Daunen-Sammlerei und helfen der Dame aus ihrer misslichen Lage. Zum Dank werden sie Ehrengäste auf der Jacht, samt ihrem Riesensack voll Eiderdaunen. Lupo versucht die Heimreise wieder einmal als blinder Passagier in einem Fass, das wegen verdächtiger Geräusche ins Meer geworfen wird. Dort wird er von der Besatzung der Jacht gefunden und gnädigerweise bis zum Festland mitgeschleppt. Lupo reißt sich Fix und Foxis Eiderdaunensack unter den Nagel, wird aber von Eusebia hinausgeschmissen - wegen des Gestanks! Sie schläft jetzt ohnedies nach der Naturheilmethode auf einem Brett, zugedeckt mit einer gewöhnlichen Wolldecke!

Pitt Pistol, Teil 6/12

  • Seite 16-20 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Uderzo
  • Story: Goscinny
  • Figuren: Pitt Pistol
  • Inhalt: Der Sturm legt sich, aber das nächste Problem ist das fehlende Trinkwasser. DURST!! Die Plane, mit der ein wenig Regenwasser aufgesammelt werden soll, hat leider ein Loch ... Endlich ist Land in Sicht. Der Empfang ist alles andere als freundlich, Pitt Pistol und seine Gefährten werden gefangen genommen. Sie befinden sich auf der Galalapalagos-Insel (!), die ist Eigentum des spanischen Königs, und Spanien befindet sich im Kriegszustand mit Frankreich. Der Gouverneur plant ein großes Fest: in einem fahrbaren Käfig sollen die "französischen Piraten" der Menge vorgeführt werden!

Knox

  • Seite 32 (1 Seite)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Knox, Hops, Stops
  • Inhalt: Knox entflieht der heimatlichen Kälte ins sonnige Italien. Schnell werden seine Standardklamotten gegen sommerliches Outfit getauscht. Bei der Rückkehr steht er dann allerdings als Salontourist bibbernd in Eis und Schnee ...