Fix und Foxi 38/1978

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 38/1978
Erscheinungsdatum: 15.9.1978
Jahrgang: 26
Anzahl der Comics: 6
Seiten: 40
Preis: DM 1,60 öS 12,- sfr 1,80
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:
Bastelkarton: FF-Mobile, Teil 2/2



Fix & Foxi 38/1978


Fix und Foxi: Drachen zum Lachen

  • Seite 3-8, 10-11 (8 Seiten)
  • Auch erschienen in: Lupo 77
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Fix und Foxi lassen ihren Drachen steigen, doch Lupo hat dafür nur Spott übrig, denn er glaubt, einen viel größeren Drachen bauen zu können. Lupo macht sich gleich an die Arbeit, und am nächsten Tag taucht er dann mit seinem gigantischen Drachen auf. Allein kann sich dieses Monster nicht in die Lüfte erheben, daher muß Knox mit seiner Windmaschine nachhelfen. Doch der Windstoß war etwas zu stark, und so erreicht der Drachen mitsamt seinem Erbauer eine enorme Höhe...

Fridolin: Der Modehund

  • Seite 13-16, 18-19 (6 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF 517
  • Zeichnungen: Colantuoni
  • Inhalt: Fridolin hätte gerne einen Hund zum Spazierengehen, denn derzeit gilt es als besonders schick, sich mit einem Hund zu zeigen. Gemeinsam mit Pieps geht er zu einem Hundezüchter und entscheidet sich dort für ein großgewachsenes Exemplar. Pieps versucht dann vergeblich, dem Hund Manieren beizubringen...

Fix und Foxi

  • Seite 22 (0,5 Seiten)
  • Zeichnungen:
  • Inhalt: Lupo und Hops erzählen Fix und Foxi, sie gehen chinesisch essen, und zwar so richtig mit Stäbchen. Damit haben sie dann aber ihre Probleme, und schließlich treffen Fix und Foxi die beiden an der Würstchenbude.

Fix und Foxi: Sauer auf die Saurier

  • Seite 23-28, 30 (7 Seiten)
  • Zeichnungen:
  • Inhalt: Vor dem Haus von Fix und Foxi taucht eines Tages plötzlich ein Saurier auf. Das Urzeittier erweist sich als ungefährlich und entwickelt sich rasch zum Spielgefährten von Fix und Foxi. Als das Tier dann auch noch zwei Eier legt und aus diesen Jungen schlüpfen, bitten Fix und Foxi Knox um Hilfe. Der beschließt, die Tiere zu der einzigen Insel zu transportieren, auf der es heutzutage noch die urzeitlichen Saurier gibt. Ohne ihr Wissen fliegt Lupo als blinder Passagier mit, und zwar als Saurier verkleidet im Laderaum der Maschine...

Pauli: Öffentliche Dienste, Transport und Verkehr, Teil 1/2

  • Seite 31-36, 38-39 (7 Seiten)
  • Zeichnungen: Kara
  • Inhalt: Pauli und Mausi staunen über einen chinesischen Rikschafahrer, der offenbar nach Maulwurfshausen übersiedelt ist, da es dort in dieser Branche keine Konkurrenz für ihn gibt. Doch Pauli und Mausi bauen ebenfalls eine Rikscha und steigen ins Transportgewerbe ein, was den Chinesen natürlich sauer macht. Ihr erster Fahrgast ist dann ausgerechnet ein gut genährter Mann mit einem schweren Koffer...
  • Anmerkung: Nicht als Fortsetzungsgeschichte gekennzeichnet, doch in FF 39/1978 gibt es dann ein "2. Kapitel", das an diese Geschichte anknüpft.

Lupo

  • Seite 40 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Lupo sieht im Reisebüro ein Angebot, bei dem er sofort zuschlagen muß: Hawaii hin und zurück um nur 10 Mark! An Bord des Schiffes merkt Lupo dann, weshalb das Angebot so günstig war…