Fix und Foxi 39/1974

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 39/1974
Erscheinungsdatum: 20.9.1974
Jahrgang: 22
Anzahl der Comics: 6
Seiten: 48
Preis: DM 1,40 öS 10,- sfr 1,70
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Pippin berichtet über Ritterburgen



Fix & Foxi 39/1974


Die kleinen Waldläufer: Das Pan-Elixier, Teil 3/6

Fix und Foxi: Rache ist giftig

  • Seite 11-16 (6 Seiten)
  • Zeichnungen: Murek

Pauli: Bildung tut not

  • Seite 17-23 (6,5 Seiten, sw)
  • Auch erschienen in: FF 1/1985 (als "Vaterstolz")
  • Zeichnungen: Kara

Tom & Biber: Die Hundert-Dollar-Dresche

  • Seite 25-32 (8 Seiten, sw)
  • Zeichnungen: Magdic
  • Inhalt: Opa Nikodemus schickt Tom und Biber in die Stadt, um bei Grocer Sam Lebensmittel einzukaufen. Zur Belohnung darf jeder zehn Cent für Süßigkeiten ausgeben. Während sich Tom und Biber im Laden aufhalten, wird dieser von Banditen überfallen. Tom und Biber setzen sich zur Wehr und können sich gemeinsam mit Grocer Sam nach heftigem Kampf behaupten. Zum Dank schenkt ihnen der Kaufmann ein Riesenglas Bonbons. Auf der Farm glaubt Opa Nikodemus beim Anblick der Bonbons, dass Tom und Biber sein ganzes Erspartes dafür ausgegeben haben. Wutentbrannt versohlt er den beiden den Hintern - erst der Sheriff, der ihre Belohnung vorbeibringt, kann den Alten aufklären.

Vier Freunde: Kidnapping auf Mallorca

  • Seite 35-37, 39-42, 44-45 (9 Seiten)
  • Zeichnungen: Chiqui

Schnieff und Schnuff

  • Seite 48 (1 Seiten)
  • Zeichnungen: Roba
  • Story: Roba