Fix und Foxi 392

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 392
Erscheinungsdatum: 18.6.1963
Jahrgang: 11
Anzahl der Comics: 6
Seiten: 32
Preis: DM 0,60 öS 4,- sfr 0,70
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:




Fix & Foxi 392


Fix und Foxi: Das Schlossgespenst

  • Seite 3-11
  • Zeichnungen: ?

Hops und Stops: Das Autokino

Tom und Klein Biberherz: Die Notlüge

  • Seite 17-21 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Julino
  • Inhalt: Tom und Biber bitten Opa Nikodemus um Erlaubnis, den Zirkus in Golden-Hill besuchen zu dürfen. Opa Nikodemus erlaubt es, will sie aber unbedingt begleiten. Tom erzählt deshalb Opa Nikodemus, dass Linkshänder-Charly aus dem Gefängnis ausgebrochen ist. Nun muss Opa als Wache auf der Farm zurückbleiben. Als es an die Tür klopft, schlägt er seinen Besucher sofort mit dem Gewehrkolben nieder - leider ist es der Sheriff. Nun fliegt der ganze Schwindel auf - und so wartet eine Menge Gartenarbeit auf Tom und Biber, als sie von der Zirkusvorstellung heimkehren.

Fix und Foxi: Der Kochautomat

Winnetou, Häuptling der Apatschen, Teil 16/48

Knox und Lupo: Durst

  • Seite 32
  • Zeichnungen: ?