Fix und Foxi 49/1981

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 49/1981
Erscheinungsdatum: 27.11.1981
Jahrgang: 29
Anzahl der Comics: 7
Seiten: 48
Preis: DM 2,00 öS 15,- sfr 2,00
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:




Fix & Foxi 49/1981


Fix und Foxi: David und Goliath

  • Seite 3-8, 10-11 (8 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Fix und Foxi sitzen in der Eisdiele und lesen in der Zeitung von den berüchtigten Juwelenräubern David und Goliath, für deren Ergreifung es sicher eine ordentliche Belohnung gibt. Da fällt ihnen eine dicke Frau auf, die einen Kinderwagen schiebt und ein Juweliergeschäft betritt. In Wirklichkeit handelt es sich dabei um Goliath, und während er als vermeintliche Kundin die Verkäuferin ablenkt, klaut der im Kinderwagen versteckte David die Schmuckstücke aus den Vitrinen. Fix und Foxi verfolgen die beiden und klettern schließlich auf das Dach des Schuppens, in dem das Räuberduo sein Versteck hat...

Diabolino

  • Seite 12 (1 Seite)
  • Auch erschienen in: FF 25/1985
  • Zeichnungen: Julino
  • Inhalt: Als sich ein deutsches Schiff der amerikanischen Küste nähert, sind die Reisenden vom Anblick der Freiheitsstatue ganz begeistert. Ihre Begeisterung wird noch größer, als Diabolino in der Fackel ein echtes Feuer entfacht...

Lupo: Das große Zittern

  • Seite 14-16, 18-20 (6 Seiten)
  • Zeichnungen:
  • Inhalt: Lupo hat wieder mal großen Hunger, doch bei Eusebia gibt es nichts für ihn. Und auch Knox hat nichts Eßbares, dafür aber eine neue Erfindung: ein Massagegerät, das Übergewichtigen beim Abnehmen helfen soll. Lupo baut das Ding nach und versucht, Käufer für seine abgekupferte Erfindung zu finden...

Hops: Die Rivalen

  • Seite 26-32 (7 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Hops ist frustriert in seinem Beruf als Maler und Anstreicher tätig, doch da entdeckt er einen Lichtblick: auf einer Terrasse sonnt sich eine schöne Hasendame. Hops malt ein Portrait der Dame an die Hauswand, und die Dame zeigt sich sogar ein wenig interessiert. Doch als ihr Liebhaber - ein älterer, übergewichtiger Herr im Hawaii-Hemd - auf der Terrasse erscheint, ist dieser damit gar nicht einverstanden. Und schon bald fliegen die ersten Gegenstände hin und her...

Pauli: Der Sternenschatz

  • Seite 34-39 (6 Seiten)
  • Zeichnungen: Nin
  • Inhalt: An einem Winterabend sehen Pauli und Eduard eine Sternschnuppe. Eduard erzählt seinem Sohn, daß man dort, wo die Sternschnuppe hinfällt, einen Schatz findet. Am nächsten Morgen machen sich Pauli und Mausi auf den Weg durch den Schnee, um den Schatz zu finden. Schließlich gelangen sie zu einem Bauernhof, der durch einen Geröllrutsch zerstört worden ist...

Ali Bebi: Der Schwarze Skorpion, Teil 4/4

  • Seite 40-46 (7 Seiten)
  • Zeichnungen: Bédu
  • Story: Blareau
  • Inhalt: Der Anführer der Piraten öffnet ein Geheimversteck im Laderaum des Schiffes von Ali Bebi und Mustafa und entnimmt dort ein Kästchen mit wertvollen Edelsteinen. Er will die beiden über Bord werfen, doch vorher erzählt er ihnen noch, weshalb er von dem Versteck wusste. Der Tod von Ali Bebi und Mustafa scheint unausweichlich, aber da entdeckt einer der Piraten die Wunderlampe und beginnt sie zu putzen...

Lupo

  • Seite 48 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Lupo sitzt im Park auf einer Bank und ißt eine Banane. Er wirft die Schale achtlos weg, wodurch ein fein gekleideter Herr ausrutscht und in einer Pfütze landet. Lupo amüsiert sich darüber köstlich - doch wenn er nur wüßte, daß seine Bank frisch gestrichen war...