Fix und Foxi Extra 60

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi Extra 60
Erscheinungsdatum: 1980
Anzahl der Comics: 6
Seiten: 192
Preis: DM 4,-
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:




Fix und Foxi Extra 60


Fix und Foxi: Wie Robinson

  • Seite nn-nn (40 Seiten)
  • Zeichnungen:
  • Inhalt:

Lupo hebt ab

  • Seite nn-nn (37 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF Comic-Parade
  • Zeichnungen:
  • Inhalt:

Tom und Biber: Ein Solo für Opa

  • Seite nn-nn (20 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF Extra 25 (als "Einer dreht durch")
  • Zeichnungen: Robert Neugebauer
  • Inhalt: Aus der Zeitung erfahren Opa Nikodemus, Tom und Biber, dass die Apatschen das Kriegsbeil ausgegraben haben. Da tauchen auch schon drei verwundete Soldaten auf der Farm auf, die im Gegensatz zu ihren Kameraden den Indianern entkommen konnten. Opa Nikodemus bricht sogleich auf, um die gefangenen Soldaten zu befreien - und vergisst seinen Revolvergürtel, den ihm Tom erst nachbringen muss. In der Nacht schlägt Opa Nikodemus in der Wüste sein Lager auf. Sein durstiges Pferd nutzt die Gelegenheit, geht durch und kehrt zur Farm zurück. Dort befürchten nun Tom und Biber, dass auch Opa in die Hände der Apatschen gefallen ist, und machen sich zur Rettung auf. Sie schleichen ins Lager der Apatschen, schalten die Wachposten aus und befreien die Soldaten ... aber keine Spur von Opa Nikodemus! Während sie die befreiten Soldaten zur Farm zurückbringen, wird Opa Nikodemus von den Apatschen entdeckt. Tom und Biber kommen aber noch rechtzeitig zurück, um ihn vom Marterpfahl loszubinden. Auf der Farm werden sie allerdings von einem Kugelhagel empfangen, denn die Soldaten befürchten einen Indianerangriff. Wütend stürmt Opa Nikodmus seine Farm und vertreibt die undankbare Gesellschaft ... und auch Tom und Biber, die ihn zu beruhigen suchen.

Die 7 Schnuckel: Ein goldiges Hühnchen

  • Seite nn-nn (21 Seiten)
  • Zeichnungen:
  • Inhalt:

Fix und Foxi: Amazonasabenteuer

Pauli: Mein Freund, der Bär...

  • Seite nn-nn (35 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF Comic Show 18
  • Zeichnungen: ?
  • Inhalt: Pauli ist langweilig. Niemand ist da, mit dem er spielen kann. Da trifft er auf einen sonderbaren Mann mit einem Stock, einem Zauberstock. Mit diesem verzaubert der Mann einen nahenden Bär, der nun sprechen kann. Zusammen erleben Pauli und der Bär - genannt Gusti - tolle Abenteuer. Aber da Gusti nun sprechen kann, wird er von den anderen Bären nicht mehr akzeptiert. Pauli beschließt, ihn rückverwandeln zu lassen. Dies geschieht, und alles ist gut. Gusti kann sich sogar weiterhin noch an Pauli erinnern!