Fix und Foxi 16/1981

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 16/1981
Erscheinungsdatum: 10.4.1981
Jahrgang: 29
Anzahl der Comics: 8
Seiten: 48
Preis: DM 1,90 öS 15,- sfr 1,90
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:
Bastelkarton: Romantische Altstadt, Teil 1/14
2 Riesen-Sammelbilder


Fix & Foxi 16/1981


Fix und Foxi: Kunsteis

  • Seite 3-8 (6 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 51/1988
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Fix und Foxi machen bei einem Eisskulpturen-Wettbewerb mit, und da es als ersten Preis ein Jahr lang täglich Speiseeis zu gewinnen gibt, möchte auch Lupo teilnehmen. Doch er besorgt sich nachts einfach eine fertige Skulptur aus Stein und malt sie weiß an. Gegen Fix und Foxis monumentale Eisplastik sieht er damit allerdings keine Chance auf Erfolg, und so stellt er einen Maroni-Ofen neben ihre Statue und bringt sie damit zum Schmelzen. Als sein Schwindel auffliegt, hat er eine neue Idee: er plant, mittels eines Gipsabdrucks sich selbst ein Denkmal zu setzen...

Eusebia: Der Mauerbau

  • Seite 10-12, 14-15 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Studio Gatto
  • Inhalt: Da sich Eusebia in ihrem Vorgarten ständig in ihrer Ruhe gestört fühlt, beschließt sie, rund um ihr Haus eine Mauer zu errichten. Um auch vor Störungen von oben abgeschirmt zu sein, setzt sie noch ein Dach darauf. Nun hat Eusebia zwar ihre Ruhe, doch so richtig glücklich ist sie in ihrem Bunker aber auch nicht. Doch dann hat Knox eine Idee, und so können Fix, Foxi und Fax die Mauer wieder niederreißen...

Diabolino

  • Seite 16 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Julino
  • Inhalt: Diabolino nimmt am Kongress der Fabelwesen teil, wo ein Gespenst, Amor, eine Meerjungfrau, ein Froschkönig und ein Zentaur als Redner auftreten. Schließlich wählen sie alle Diabolino zu ihrem Präsidenten...

Eusebia: Rauf und runter - auf und ab

  • Seite 18-20 (3 Seiten)
  • Zeichnungen:
  • Inhalt: Eusebia hat nach reiflicher Überlegung beschlossen, sich von ihrem alten Trödelkram zu trennen. Für das Aufräumen ihres Speichers verspricht sie Fix, Foxi, Lupo und Lupinchen fünf Mark pro Nase. Doch die Trennung von ihren alten Sachen fällt ihr dann doch nicht so leicht...

Tom und Biberherz: Der Flohzirkus

  • Seite 31-36 (6 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF 512
  • Zeichnungen: Magdic
  • Inhalt: Opa Nikodemus schickt Tom und Biber mit einem wurmstichigen Fass in die Stadt, um es reparieren zu lassen. Eine vorbeirasende Postkutsche verliert eine Kiste, die Tom und Biber zum Sheriff bringen. Da taucht auch schon ein aufgebrachter Reisender auf, der sein Gepäckstück sucht - seinen Flohzirkus. Den ehrlichen Findern gibt er eine Belohnung von zehn Dollar - wenn auch Biber nicht verstehen will, warum Flöhe soviel wert sein sollen. Auf dem Rückweg werden Tom und Biber erneut von der Postkutsche überholt, die einen Unfall baut. Dabei springt die bekannte Kiste auf - die Flöhe fallen über ihren Direktor her, aber auch Biber bekommt welche ab.

Pauli: Der forsche Forscher

  • Seite 38-41 (3,5 Seiten)
  • Zeichnungen: Nin
  • Inhalt: Pauli möchte bei einem Wettbewerb mitmachen, bei dem es darum geht, neue Energiequellen zu entdecken. Doch als Eduard bei Mausi, Egon und Mecki sieht, daß ihre Experimente nicht gerade ungefährlich sind, verbietet er Pauli die Teilnahme und kauft ihm stattdessen ein Aquarium für weniger gefährliche Forschungsarbeiten. Zu Eduards Erstaunen kommt dennoch ein paar Tage später die Wettbewerbskommission bei den Baumeisters vorbei, um Paulis neue Energiequelle zu besichtigen...

Fix und Foxi: Die Scheinkranken, Teil 1/2

  • Seite 42-47 (5,5 Seiten)
  • Zeichnungen: Marti
  • Inhalt: Die ganze Familie ist besorgt darüber, daß Fax offenbar sein Gehör verloren hat. Als er bei Eusebias Haus vorbeigeht, ignoriert er ihre Einladung zu einem Stück Torte, beschwert sich aber dann darüber, nicht eingeladen worden zu sein. Und auch Lupo, der in einem Kaufhaus als Verkäufer arbeitet, hat es mit dem Kunden Fax nicht leicht, der einen Fernseher auf volle Lautstärke dreht. Fix, Foxi, Eusebia und Lupinchen beobachten, wie Fax durch seine Taubheit von einer gefährlichen Situation in die nächste gerät...

Lupo

  • Seite 48 (1 Seite)
  • Zeichnungen:
  • Inhalt: Lupo bekämpft eine Fliege mit einem Fliegenspray. Er staunt nicht schlecht, als die betäubte Fliege wenig später von zwei Fliegen-Sanitätern in einem Krankenwagen abtransportiert wird.