Fix und Foxi 163

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 163
Erscheinungsdatum: 30.1.1959
Jahrgang: 7 (Cover: 8)
Anzahl der Comics: 4 (20 Seiten)
Seiten: 24
Preis: DM 0,50 öS 3,-
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:

Text: Die Spitzbergen-Reise (Autor NN) (3/8) S 11-12 (2 Seiten)



Fix & Foxi 163

  • Titelbild: ? (illustriert den FF-Einseiter)


Fix und Foxi

  • Seite 3-10 (8 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Fix, Foxi, Lupo
  • Inhalt: Lupos Verhalten im Straßenverkehr wird ihn noch in die Klauen des Verkehrsteufels bringen! Den muss man nicht zweimal bitten, schon zeigt er Lupo, wie man sich im Verkehr "richtig" verhält: sie stehen mitten auf dem Zebrastreifen (was scheren sie die hupenden Autos?), sie überqueren die Straße bei Rot (Fix und Foxi kümmern sich um den gestürzten Radfahrer), sie helfen einem Betrunkenen ins Auto (ein Totenkopf begutachtet dann den Unfall), sie schneiden eine Kurve (wieder ist der Totenkopf im Einsatz) usw. usf. Vor der langsam aktiv werdenden Polizei springen sie auf eine fahrende Straßenbahn auf - Lupo fällt herunter (zu seinem Glück!), der Teufel entkommt. Lupo ist der Schaden, den er angerichtet hat, piepegal, er will nur ins Bett. Im Traum wird er vom Verkehrsteufel - Pardon, OBERverkehrsteufel - gesotten, als er aufwacht, sieht er ihn im Fenster!! (Das Bild ist ein kleiner Gruß von Fix und Foxi.)

Fix und Foxi

  • Seite 13-18 (6 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Fix, Foxi, Lupo, Großmutter, Pauli, Hops, Stops, Nikolaus
  • Inhalt: Großmutter erklärt die olympischen Winterspiele für eröffnet! Zwei Bewerbe gibt es: Schi-Abfahrt und Bobrennen. Lupo gerät mit seinen Schiern in die Bobbahn - will er etwa beides gleichzeitig gewinnen?! Er ist allerdings nicht allein unterwegs - mit Hops und Stops wird er locker fertig, Onkel Nikolaus ist schon ein härterer Brocken. Der besorgt sich nämlich gleich einen ganzen Baumstamm als Bobersatz. Bald hat er Lupo ein- und auf den dahinrasenden Baumstamm hinaufgeholt. Dem sich anbahnenden Titanenduell bereitet Pauli ein jähes Ende - er kippt einfach den Baumriesen und holt sich den Siegerpokal im Bobrennen. Klar, dass Fix und Foxi schon vorher die Abfahrt gewonnen haben.

Die Zaubertapete, Teil 2/4

  • Seite 19-23 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Walter Neugebauer
  • Story: Norbert Neugebauer
  • Figuren: Mumpi
  • Inhalt: Der Riese verfolgt Mumpi und fegt mit seiner Keule alles aus dem Weg. Nur vor der Regenwolke, die Mumpi mit seiner Schleuder zum Weinen gebracht hat, fürchtet er sich - Rostgefahr! Er wirft seine Keule auf den Kleinen, der fällt in ein tiefes Loch - und steht plötzlich vor den Türwächtern der Stadt, wo "niemand lachen darf". Merkwürdige Gestalten gibts hier! Schon wieder eine Wache, schon wieder ein Kennwort ... in einem Krug versteckt kommt Mumpi auch so hinein, bis er dann doch gefasst wird. Er befindet sich im Palast des Königs Wolf II., dessen Erscheinen gerade angekündigt wird.

Fix und Foxi

  • Seite 24 (1 Seite)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Fix, Foxi, Lupo
  • Inhalt: Lupo bietet den Füchsen einen exquisiten Hula-Hoop-Reifen um sagenhafte DM 85,80 an! Für den Reifen selbst hat er nichts bezahlt, den hat er geklaut, aber die unerwünschten Nebenwirkungen habens in sich! Eine zertrümmerte chinesische Vase, eine Lampe und ein venezianischer Spiegel in Scherben ... Fix und Foxi lehnen dankend ab und spielen lieber Fußball.