Fix und Foxi 17/1985

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 17/1985
Erscheinungsdatum: 18.4.1985
Jahrgang: 33
Anzahl der Comics: 8
Seiten: 64
Preis: DM 2,40 öS 19,- sfr 2,40
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Aufkleber: "Bin Mitglied im Gruselkabinett"
2 Poster: Chaka Khan, Bruce Springsteen


FF 33-17.jpg


Fix und Foxi: Ganz schön angeschmiert

  • Seite 3-8, 10-13 (10 Seiten)
  • Zeichnungen:

Bobo: Hochgebirge

Pauli: Denken ist Glückssache

  • Seite 27-30 (4 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF 26/1974
  • Zeichnungen: Kara

Fridolin: Abwechselzahlung

  • Seite 35-40 (6 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF 3/1980
  • Zeichnungen: Nadal
  • Inhalt: Da ihr Kühlschrank leer ist, beschließen Fridolin und Pieps, in der Stadt groß essen zu gehen. Doch wer von den beiden soll dann dort die Rechnung bezahlen? Sie einigen sich darauf, daß sie an diesem Tag immer abwechselnd zahlen. Fridolin erklärt sich bereit, mit dem Zahlen anzufangen - schließlich möchte er die Garderobe bezahlen, und Pieps soll dann die Essensrechnung übernehmen. Aber dann geht den beiden der Sprit aus, und so muß erst mal einer die Tankrechnung bezahlen...
  • Anmerkung: Der Comic basiert auf einer Kurzgeschichte von Ephraim Kishon ("Geteilte Rechnung", 1977).

Knox: Wenn ein Roboter eine Reise tut

  • Seite 43-51 (9 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa

Bobo: Fledermaus

Fix und Foxi: Aber Marsch, bitte

Lupo

  • Seite 64 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi