Fix und Foxi 18/1982

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 18/1982
Erscheinungsdatum: 30.4.1982
Jahrgang: 30
Anzahl der Comics: 5
Seiten: 40
Preis: DM 2,- öS 15,- sfr 2,-
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Bastelkarton: Zirkus, Teil 3/4



Fix & Foxi 18/1982


Lupo: Der Großwildjäger

  • Seite 3-8, 10-12, 14-17 (13 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF Sommer-Ferien 1985 und FF 10/1993
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Lupo hat in der Zeitung ein Jobangebot gesehen: "Junger, tapferer, schußfester Mann für Großwildjagd gesucht! Anmeldung: Schloß Grünwald." Dort gibt ihm Graf Zackig den Auftrag, in Afrika Jagdtrophäen für seine Wand zu schießen. Vor der Abreise kommen Fix und Foxi zu Lupo und erzählen ihm, daß sie nach Afrika fliegen, um einen Safari-Park zu besuchen - und Lupo beschließt, die Tiere einfach dort zu erlegen, damit er nicht so lange nach ihnen suchen muß. Aber dort verhindern dann die Tiere, daß Lupo auch nur einem von ihnen Schaden zufügt, und schließlich demolieren sie ihm auch noch seinen Jeep. Völlig zerknirscht trifft Lupo wieder Fix, Foxi und Fax, aber dann entdeckt er bei einem Souvenirhändler künstliche Trophäen und kauft groß ein...

Fix und Foxi: Der Steuerbescheid

  • Seite 21-27 (7 Seiten)
  • Zeichnungen: Uggetti, Colantuoni
  • Inhalt: Der Briefträger erzählt Fix und Foxi voller Angst, daß er Eusebia ihren Steuerbescheid zustellen muß. Daher gibt er den Brief einfach den beiden und verschwindet. Nun müssen sie versuchen, diese Aufgabe irgendjemand anderem zuzuteilen, und da bietet sich Fax als Opfer an. Von Fax wandert der Brief dann zu Knox, und Knox gibt ihn Lupo, und der gibt ihn wieder an Fix und Foxi zurück. Schließlich landet der Brief dann auf abenteuerliche Weise bei Eusebia...
  • Anmerkung: Comeback von Uggetti als Kauka-Zeichnerin.

Pauli: Problemlösung

  • Seite 28-33 (6 Seiten)
  • Zeichnungen: Kara
  • Inhalt: Pauli und Mausi müssen morgen gegen Egon und Mecki in einem Seifenkistenrennen antreten. Mimi und Susi sperren die Wagen ein, damit die Teilnehmer nicht am Fahrzeug des Gegners herummanipulieren können. Also präparieren Pauli und Mausi ein wenig die Strecke und bauen zahlreiche Fallen für den anderen Fahrer ein, und Egon und Mecki machen das gleiche mit der anderen Piste. Doch zu ihrem Entsetzen beschließen Mimi und Susi am nächsten Morgen, die Strecke vor dem Rennen probeweise abzufahren...

Schnieff und Schnuff: Die Globetrotter, Teil 4/8

  • Seite 34-38 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Roba
  • Story: Roba, Delporte
  • Inhalt: Durch den Taifun kommt das Wasserflugzeug vom Kurs ab, und Tango-Charly landet mit seinen Passagieren im brasilianischen Urwald, wo sie auf Indianer stoßen. Die Eingeborenen wollen K.O. und Tango-Charly gleich zu Schrumpfköpfen verarbeiten, aber glücklicherweise werden sie durch Schnuff abgelenkt, der in einer Hütte ein hochprozentiges Getränk genascht hat. Schließlich bietet Tango-Charly den Eingeborenen eine Flasche Whisky an, um einmal von diesem "Kaschassa" probieren zu dürfen. Bald ist die Stimmung so gelöst, daß K.O., Schnieff und Schnuff freigelassen werden und in einem Kanu flußabwärts fahren können...

Lupo

  • Seite 40 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Lupo bestellt in einem italienischen Restaurant eine große Portion Spaghetti. Doch als er zu essen beginnen will, spielt neben ihm plötzlich ein indischer Fakir auf seiner Flöte, und die Spaghetti richten sich auf...