Fix und Foxi 259

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 259
Erscheinungsdatum: 2.12.1960
Jahrgang: 8 (Cover: 9)
Anzahl der Comics: 5 (26 Seiten, 1 Streifen)
Seiten: 32
Preis: DM 0,60 öS 4,- sfr 0,70
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:

Liebe Freunde!...Euer Rolf, Die gute Tat S 2; Wusstet ihr schon..., Rätselraten S 3; Grüße aus Schweden (Leserzeichnungen) S 4; Klein, aber oho! (Witze) S 32


Fix & Foxi 259

  • Titelbild: ? (illustriert die Pauli-Geschichte)


Fix und Foxi

  • Seite 5-15 (10 Seiten, 4 Streifen)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Fix, Foxi, Lupo, Lupinchen
  • Inhalt: Weil ihm das Arbeitsamt keine Aushilfsschmuggler vermittelt (!), wendet sich ein Ganove an Lupo, und der hat sofort zwei Kandidaten im Auge. Ein im Garten versteckter Brief lockt Fix und Foxi zu einem hohlen Baum im Wald. Leider informieren sie Lupinchen und werden sie nicht mehr los. Durch eine Falltür plumpsen sie in die Höhle einer Rübezahl-ähnlichen Gestalt, die ihnen zwei Rucksäcke aufhalst und den angeblichen Heimweg zeigt. Inzwischen belauscht Lupinchen ihren Vetter bei der Übergabe eines Geldbeutels und versteckt diesen anschließend. Fix und Foxi erreichen nach Stunden das Schmugglernest, jetzt geht ihnen ein Licht auf, dass sie missbraucht wurden, worauf sie von den Gaunern sehr unsanft behandelt werden. Nach durchwanderter Nacht treffen sie einen Förster, sie räuchern die Höhle des "Rübezahl" aus, überführen diesen mithilfe seines falschen Bartes, worauf er ins Kittchen wandert. Wie wird Lupo - noch immer ohne Geldbeutel - wohl das Eis für die drei bezahlen?!

Fix und Foxi

  • Seite 16 (1 Seite)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Lupo (!)
  • Inhalt: Spaghetti mit Reibkäse hängen unserem Lupo schon bei den Ohren heraus. Leider verwandelt sich der Emmentaler-Laib bei der Verfolgung einer Maus wieder nur in Reibkäse ...

Pitt Pistol, Teil 10/10

  • Seite 17-22 (5 Seiten, 2 Streifen)
  • Zeichnungen: Uderzo
  • Story: Goscinny
  • Figuren: Pitt Pistol
  • Inhalt: Wegen des Seegangs rollt das Pulverfass zwischen den Piraten und Pitts Leuten hin und her. Die Lunte erlischt und nichts passiert. Grünbart muss über soviel Dilettantismus lachen, das Fass zerspringt und das Schießpulver wirkt als Niespulver. Die Piraten können so leicht in einem großen Segel verpackt werden. Der Gouverneur von Nantes staunt nicht schlecht, als ihm Pitt den gefesselten Grünbart vorführt, und schickt ihn gleich weiter zur Audienz beim König. Seine Majestät ernennt Pitt zum Königlichen Kapitän. Mit einem kräftigen Tritt in den ... verschafft sich Pitt Respekt bei der Palastwache.

Fix und Foxi

  • Seite 23-24 (2 Seiten)
  • Zeichnungen: ?
  • Figuren: Fix, Foxi, Lupo, Lupinchen
  • Inhalt: Lupo vergreift sich gierig am Himbeersaft von Fix, Foxi und Lupinchen und wird beim nächsten Mal durch ein Hefegebräu in einen Luftballon verwandelt.

Pauli

  • Seite 25-31 (7 Seiten)
  • Zeichnungen: Kara
  • Figuren: Pauli, Mausi, Mimi (!)
  • Inhalt: Mimi wird von einem schrecklichen Drachen bedroht!! Pauli bastelt sich mit Unterstützung von Mausi aus einer alten Konservendose eine Ritterrüstung, und auf geht's in den Kampf. Pauli stolpert und rollt in eine Höhle, deren Bewohner die alte Dose durch einen Fußtritt wieder ins Freie befördert. Endlich können Pauli und Mausi den Drachen attackieren - mit mäßigem Erfolg. Ein Schlag mit dem Schwanz wirbelt sie durch die Luft. Wenigstens ist der Drache besiegt?! Mimi ist überhaupt nicht beeindruckt: es war bloß eine harmlose Eidechse.