Fix und Foxi 349

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 349
Erscheinungsdatum: 21.8.1962
Jahrgang: 10 (Cover: 11)
Anzahl der Comics: 5
Seiten: 32
Preis: DM 0,60 öS 4,- sfr 0,70
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:

Fix & Foxi 349


Tom und Klein Biberherz: Jagderlebnis

  • Seite 3-8 (6 Seiten)
  • Zeichnungen: Walter Neugebauer
  • Story: Norbert Neugebauer
  • Inhalt: Mitten in der Nacht werden Tom und Biber von Hufgetrappel geweckt - Opa Nikodemus macht sich mit einem Pferd davon, um einen Puma zu jagen. Tom und Biber folgen ihm heimlich. Doch als sie ein Junges finden, bekommt Opa Angst vor der Rache des Muttertieres. Er verlangt, dass die beiden das junge Tier verjagen. Die drei lassen sich zur Rast auf einem hohlen Baum nieder, aus dem ein Schwanz ragt. Tom und Biber ziehen daran, das Gebrüll eines Pumas ertönt. Während Tom und Biber den Schwanz mit aller Kraft festhalten, will Opa Nikodemus den Puma mit dem Rauch aus seiner Pfeife betäuben. Die Raubkatze lässt sich davon aber keineswegs beeindrucken, sondern verpasst Opa einen kräftigen Prankenhieb auf den Hintern. So muss der Rückweg auf dem Bauch liegend vorgenommen werden.
  • Anmerkung: Remake in FF 41/1974.

Lupo: Zirkusbesuch mit Hindernissen

  • Seite 9-16
  • Zeichnungen: Kara

Fix und Foxi: Die geheimnisvolle Pergamentrolle

  • Seite 18-25
  • Zeichnungen: ?

Mischa im Weltraum, Teil 1/6

Knox: Die Operation

  • Seite 32
  • Zeichnungen: ?