Fix und Foxi 404

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 404
Erscheinungsdatum: 10.9.1963
Jahrgang: 11
Anzahl der Comics: 5
Seiten: 32
Preis: DM 0,60 öS 4,- sfr 0,70
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:




FF 404.jpg

  • Titelbild:


Fix und Foxi: Der kranke Knox

  • Seite 3-12 (10 Seiten)
  • Zeichnungen: Kara
  • Inhalt:

Tom und Klein Biberherz

  • Seite 14-20 (7 Seiten)
  • Zeichnungen: Magdic
  • Inhalt: Biber trifft mit seinem Bogen dreimal ins Schwarze. Tom will es ihm gleichtun - aber sein Pfeil dringt ins Hinterteil von Opa Nikodemus ein. Vor Schreck lässt Opa ein glühendheises Hufeisen fallen - auf sein Pferd, das vor Schmerzen ausschlägt und den Amboss gegen Opas Kinn tritt, bevor es durchgeht. Tom und Biber machen sich schleunigst aus dem Staub. Schmutzfuß findet den durchgegangenen Gaul, den er sich unter den Nagel reißt. Zur Sicherheit tarnt er ihn mit Farbflecken. Tom fängt mit etwas Mühe und seinem Lasso ein Wildpferd als Ersatz, das er nun beschlagen will. Das Wildpferd hat etwas dagegen und schlägt aus. Tom landet zunächst mit seinem Hintern - unfreiwillig - im Ofen und dann - freiwillig - in der Wassertränke. Auf Opas Befehl hin müssen sich Tom und Biber nun wieder auf die Suche nach dem Pferd machen. Plötzlich taucht Schmutzfuß mit seinem Pferd auf der Farm auf und verkauft es an Opa Nikodemus - gerade noch rechtzeitig, denn es beginnt zu regnen ...

Fix und Foxi: Die Jagdbeute

  • Seite 22-25 (4 Seiten)
  • Zeichnungen: Paus
  • Inhalt:

Winnetou, Häuptling der Apatschen, Teil 28/48

Pauli

  • Seite 32 (1 Seite)
  • Zeichnungen:
  • Inhalt: