Fix und Foxi 44/1990

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 44/1990
Erscheinungsdatum: 1990
Jahrgang: 38
Anzahl der Comics: 5
Seiten: 48
Preis: DM 2,60 öS 22,- sfr 2,80
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:

Gag-Poster für Fernsehmuffel



FF 38-44.jpg


Fix und Foxi: Vom Winde verweht

  • Seite 3-6, 8-12, 14-18 (14 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 4/2008 (als "Lupo: Vom Winde verweht")
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Lupinchen entrümpelt mit Oma Eusebia und Lupo den Dachboden und findet dabei eine alte Puppe. Die Puppe bittet sie darum, sie zu ihrer alten Besitzerin Scarlett zurückzubringen. Plötzlich findet sich Lupinchen auf der Baumwollplantage "Trara" zur Zeit des amerikanischen Bürgerkriegs wieder...
  • Anmerkung: Mit Karikaturen von Vivien Leigh und Clark Gable.

Fix und Foxi: Red indian tricks

  • Seite 20 (1 Seite)
  • Auch erschienen in: FF 1/2006
  • Zeichnungen: ?
  • Inhalt: Lupo ist sauer: Schon wieder ist er auf Fix und Foxis Trick mit einem Geldschein am Bindfaden reingefallen. Als er denselben Trick bei Fix und Foxi versucht, durchschauen sie das Spiel und zünden den Geldschein einfach an. So ein Mist aber auch!

Pauli: Fernsehprobleme von nah besehen

  • Seite 29-32, 34-35 (6 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF 34/1976
  • Zeichnungen: Kara
  • Inhalt: Vater Eduard, Mama Paula und Pauli wollen sich von ihrem Ersparten einen Fernseher kaufen.

Fix und Foxi: Erpressung ist so eine Sache

Lupo

  • Seite 48 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Lupo vertreibt einen kleinen Fakir von seiner Schaukel - doch diese besteht aus einem Nagelbrett.