Fix und Foxi 535

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 535
Erscheinungsdatum: 15.3.1966
Jahrgang: 14
Anzahl der Comics: 6
Seiten: 32
Preis: DM 0,80 öS 5,50 sfr 0,90
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:
Ich weiß mehr: Cowboy



Fix & Foxi 535


Fix und Foxi: Das große Rennen

  • Seite 3-9
  • Zeichnungen: ?

Knox: Der Gangster-Roboter, Teil 1/2

Pit und Pikkolo: Abenteuer in Chiquito, Teil 10/13

Tom und Klein-Biberherz: Die Holzhacker, Teil 2/5

  • Seite 23-26 (4 Seiten)
  • Zeichnungen: Perego
  • Inhalt: Opa Nikodemus stürmt mit Tom und Biber ins Freie - auf dem Hügel erblicken sie zwei weiße Gespenster. Tom und Biber umgehen sie und treiben sie dann in Richtung von Opa Nikodemus. Dieser verpasst den Gespenstern mehrere Schrotladungen, weshalb sie die Flucht ergreifen ... zurück bleibt nur ein weißes Bettlaken. Während die "Gespenster" ihrem Boss Nathan Bericht erstatten, erklärt Sam seinen Freunden die Arbeit. Sie sollen die Bäume fällen und in den Fluss werfen. Während Opa Nikodemus und Tom den ersten Baum umhacken, geht Biber auf die Suche nach dem roten Diamanten - und stößt auf Erdbeeren, auch nicht schlecht ...

Fix und Foxi

  • Seite 30
  • Zeichnungen: Colantuoni
  • Inhalt: Fix und Foxi und Lupo wollen bei einem Fußballspiel durch ein Loch im Zaun gucken. Als Lupo sich vordrängelt, springen ihm die beiden auf den Rücken, um über den Zaun zu gucken, bekommen aber prompt den Ball an den Kopf. Lupo hat um so besser lachen.

Diabolino

  • Seite 32
  • Zeichnungen: ?