Fix und Foxi 617

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 617
Erscheinungsdatum: 13.10.1967
Jahrgang: 15
Anzahl der Comics: 4
Seiten: 32
Preis: DM 0,80 öS 5,- sfr 0,90
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:




Fix & Foxi 617

  • Titelbild:


Lupo: Fischen müsste man können

  • Seite 3-14
  • Zeichnungen: Becker

Pauli und seine Mannschaft, Teil 5/5 - Schluss

  • Seite 19-22 (4 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF Extra 49 (als "Das ist ja fußballwahnsinnig")
  • Zeichnungen: Kara

Tom und Klein-Biberherz: Kein Gold in Golden-Town, Teil 2/3

  • Seite 23-28 (6 Seiten)
  • Zeichnungen: Magdic
  • Inhalt: Tom bittet die Bevölkerung, einen neuen Bürgermeister zu wählen. Der Bürgermeister schreitet zum Gegenangriff, indem er Pferdeklau-Joe zum Sheriff und dessen Bande zu Hilfssheriffs ernennt. Die Bande treibt die Bürgerversammlung auseinander und jagt Tom und Biber aus der Stadt. Aber Tom hat einen neuen Plan - zu Hause erzählt er Opa Nikodemus, dass die Hauptstraße von Golden-Town aus goldreichem Sand besteht. Sofort bricht der alte Goldgräber auf und löst mit seinen Nachrichten in der Stadt einen Goldrausch aus - die Einwohner beginnen, ihre ganze Stadt umzugraben!

Hayawatha, Teil 24/42

  • Seite 32
  • Zeichnungen: ?
  • Story: D'Ami