Tim und Struppi

Aus Kaukapedia
(Weitergeleitet von Tim & Struppi)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Mond-Zweiteiler kam bei Kauka nicht zum Abdruck - wohl aber die Rakete daraus! (Fix und Foxi 60, 1956)

Les aventures de Tintin von Hergé

In Deutschland sind Tim und Struppi seit 1952 bekannt, und von 1976 bis 1978 erschienen gut die Hälfte ihrer Abenteuer auch in Fortsetzungen in Fix und Foxi. Die Geschichten waren dort auf 5 Reihen ummontiert und leicht gekürzt. Kurioserweise wurde bei Kauka kein Wert auf eine chronologische Veröffentlichung der beiden Zweiteiler "Einhorn"/"Rackham" und "Kristallkugeln"/"Sonnentempel" gelegt. Der Text entsprach der damaligen Carlsen-Übersetzung.

Tim und Struppi bei Kauka

1976

1977

  • FF 2/1977 - FF 7/1977: Die schwarze Insel - L’île noire (ca. 50,5 Seiten, 5-reihig, 1965er Version)
  • FF 11/1977 - FF 17/1977: Die Zigarren des Pharao - Les cigares du pharaon (ca. 48 Seiten, 5-reihig)
  • FF 23/1977 - FF 26/1977: König Ottokars Zepter - Le sceptre d'Ottokar (ca. 44,5 Seiten, 5-reihig)
  • FF 33/1977 - FF 38/1977: Die sieben Kristallkugeln - Les 7 boules de cristal (ca. 48,5 Seiten, 5-reihig)
  • FF 45/1977 - FF 50/1977: Der Schatz Rackhams des Roten - Le trésor de Rackam le Rouge (ca. 48,5 Seiten, 5-reihig)
  • FF 51/1977 - FF 2/1978: Das Geheimnis der "Einhorn" - Le secret de la Licorne (ca. 47,5 Seiten, 5-reihig)

1978


Weblinks