Fix und Foxi 11/1982

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 11/1982
Erscheinungsdatum: 12.3.1982
Jahrgang: 30
Anzahl der Comics: 6
Seiten: 48
Preis: DM 2,- öS 15,- sfr 2,-
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:




Fix & Foxi 11/1982


Fix und Foxi: Der Saboteur

  • Seite 3-8, 10-12 (9 Seiten)
  • Zeichnungen: Marti
  • Inhalt: Der Herausgeber des "Tagblattes" ist verzweifelt, denn jemand sabotiert seine Zeitung, indem er die Texte manipuliert. Fix und Foxi möchten ihrem Auftraggeber helfen, und so legen sich die beiden nachts in der Druckerei auf die Lauer. Dort entdecken sie einen Eindringling, der sofort die Flucht ergreift, doch Fix gelingt es noch, ihm einen Knopf von seinem Mantel abzureißen. Später statten sie dem Konkurrenzblatt "Fuxholzner Abendblatt" einen Besuch ab. Dessen Besitzer Kurt Klekker lädt die beiden in sein Büro ein, und dabei fällt Fix und Foxi auf, dass der Mann auffallend schläfrig wirkt...

Lupo: Lupo, der Krimi-nelle

  • Seite 15-20 (6 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Lupo fällt auf, dass die gesamte Familie nur noch ein Thema kennt: wer ist der Täter in der Krimiserie "Der Klauer war ein Bauer"? Da hat er eine Idee, wie er sich einen nahrhaften Abend machen könnte: er manipuliert die Fernsehantennen der gesamten Verwandtschaft. Daraufhin lädt er alle zu einem Fernsehabend in seinen Turm ein, und als Gegenleistung sollen sie ihm etwas zu essen mitbringen...

Stops: Grünzeug

  • Seite 22-29 (8 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Beim Einkauf auf dem Markt überlegt Stops, was er denn heute kochen könnte. Ein Händler bietet ihm seinen Spinat an, und Stops kauft gleich zwei Kisten der gesunden Nahrung für die Stöpsel. Doch die sind anderer Meinung und versuchen unter allen Umständen, Stops an der Zubereitung des Spinates zu hindern...

Pauli: Pauli Zwo, Teil 2/2

  • Seite 32-38 (7 Seiten)
  • Zeichnungen: Kara
  • Inhalt: Pauli und Mausi gelingt es, ihren Roboter "Pauli zwo" wieder zu reparieren. Zunächst schicken sie ihn los, um Egon und Mecki zu verprügeln - doch leider erwischt der Roboter stattdessen zwei Jäger bei ihrer Brotzeit. Nach diesem Misserfolg schicken sie Pauli zwo los, damit er seine Dienste Mimi und Susi anbietet - doch stattdessen bedient der Roboter Egon und Mecki. Schließlich lassen sie ihn Äpfel vom Nachbarn pflücken, denn schließlich kann der Wachhund so einem Roboter nichts anhaben...

Boni und Babusch: Das Camp der Pioniere, Teil 2/5

  • Seite 40-47 (7 Seiten)
  • Zeichnungen: Berck
  • Story: Duval
  • Inhalt: Boni und Babusch stellen fest, dass sich das gesuchte "Camp der Pioniere Nr. 2" 25 Meilen entfernt befindet. Unterwegs treffen sie mitten in der Prärie die englische Delegation, die durch ein gebrochenes Kutschenrad aufgehalten worden ist. Nachdem die Engländer ein plötzlich gefundenes Ersatzrad montiert haben und weitergefahren sind, stellen Boni und Babusch fest, dass ihre Kutsche nur noch auf drei Rädern steht. Schließlich werden Babusch, Coolmind und Laurenz von Indianern gefangen genommen...

Lupo

  • Seite 48 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Lupo fischt beim Angeln einen roten Schuh aus dem Meer. Er freut sich riesig über diesen Fang, denn bis dahin hatte er nur einen Schuh an seinen Füßen gehabt...