Fix und Foxi 24/1981

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 24/1981
Erscheinungsdatum: 5.6.1981
Jahrgang: 29
Anzahl der Comics: 6
Seiten: 48
Preis: DM 1,90 öS 15,- sfr 1,90
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Bastelkarton: Romantische Altstadt, Teil 9/14
2 Riesen-Sammelbilder
Kauka-Debüt: Boni und Babusch (Rückkehr der Lizenzserien ins FF)

Fix & Foxi 24/1981


Lupo: Verhexte Zauberei

  • Seite 3-8, 10-12 (9 Seiten)
  • Zeichnungen: Nebot
  • Inhalt: Lupo träumt, ein mittelalterlicher Magier zu sein, der mit Hilfe eines Zauberbuches versucht, sich den Bauch "vollzuzaubern". Seine Sippschaft entwendet ihm jedoch das Buch.

Fix und Foxi: Fax wird prominent

  • Seite 14-20 (7 Seiten)
  • Zeichnungen: Studio Gatto
  • Inhalt: Feuerwehrmann Fax will berühmt werden, richtet dabei aber nur Chaos an.

Hops: Suleika

  • Seite 29-35 (7 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Hops hat immer noch einen Vogel (siehe FF Winter 1981). Dieser, von Hops Berta genannt, entpuppt sich als die einem Scheich entflogene Suleika und verhilft ihm zu einem Urlaub mit allen Schikanen.

Pauli: Des einen Freund ist des anderen Feind

  • Seite 36-41 (6 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 24/1994
  • Zeichnungen: Kara
  • Inhalt: Mimi läßt zwei befreundete Jungs als Pauli und Egon durch die Gegend laufen, um den verfeindeten Originalen zu demonstrieren, wie wertvoll Freundschaft sein kann.

Boni und Babusch: Spione haben's schwer, Teil 1/6

  • Seite 43-47 (4,5 Seiten)
  • Zeichnungen: Berck
  • Story: Duval
  • Inhalt: Boni und Babusch sollen einem Spion ein Geheimdokument wieder abjagen.

Lupo

  • Seite 48 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Eine gigantische elektronische Rechenmaschine hat einen überraschend konventionellen Inhalt.