Fix und Foxi 32/1979

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 32/1979
Erscheinungsdatum: 3.8.1979
Jahrgang: 27
Anzahl der Comics: 5
Seiten: 44
Preis: DM 1,70 öS 13,- sfr 1,80
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Bastelkarton: Rettungshubschrauber, Teil 3/4



Fix & Foxi 32/1979


Fix und Foxi: Sieglinde die Süße

  • Seite 3-11 (9 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF Extra 92 und FF Comic Show 5
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Fix und Foxi sollen bis zum Abend auf Eusebias Haus aufpassen. Kurz nachdem Oma und Lupinchen gegangen sind, kommt unerwarteter Besuch vorbei: ein Nilpferd - genauer gesagt ein Zwergflußpferd - macht es sich in Eusebias Garten bequem. Fix und Foxi beschließen, das Tier in ein Gestüt zu bringen, doch auf ihrem Weg durch die Stadt macht ihnen ihr neues Haustier einige Schwierigkeiten...

Fax: Wer einmal fliegt, dem glaubt man nicht...

  • Seite 14-16, 18-19, 26-28 (8 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Fix und Foxi würden gerne nach Mexiko in die Ferien verreisen, doch Fax hat leider kein Geld. Also beschließt er, sich einen Job zu suchen. Zunächst versucht er es als Bäckergehilfe und danach als Feuerwehrmann - doch jedes Mal fliegt er hinaus, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Somit scheint aus Fix und Foxis Urlaub nichts zu werden, doch da erblicken die beiden plötzlich einen Hubschrauber...

Lupo: So ein Giftpilz

  • Seite 30-34 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Gatto
  • Inhalt: Bei einem Marktbesuch staunt Lupo über die hohen Preise, die dort für Pfifferlinge verlangt werden. Er beschließt, selber Pilze zu sammeln und diese gewinnbringend zu verkaufen. Im Wald versuchte er dann, Fix und Foxi beim Pilzesuchen reinzulegen, doch die beiden revanchieren sich wenig später, indem sie Lupo angemalte Bitterlinge sammeln lassen. Als Lupo diese Pilze dann später am Markt verkauft, läuft sein Geschäft zunächst großartig. Doch wenig später kommen die ersten Kunden zurück, um sich zu beschweren...

Pauli: Rivalen haben Qualen

  • Seite 35-40, 42-43 (7,5 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 9/1987 (als "Kampf um Mimi") und FF Ferien 1992
  • Zeichnungen: Kara
  • Inhalt: Pauli und Mausi würden gerne Mimi zum Picknick einladen, doch dafür haben sie leider kein Geld. Mit einem Trick bringen sie Egon dazu, lauter Leckereien zu kaufen und diese zum Picknickplatz zu bringen, wo Pauli und Mausi schon zusammen mit Mimi warten. Später revanchiert sich Egon dann mit einem angeblich von ihm komponierten Liebeslied: als Pauli das Lied Mimi vorsingt und als seine eigene Komposition ausgibt, kommt Egon mit einer Schallplatte des Liedes vorbei - und prompt ist Pauli als Schwindler enttarnt. Schließlich stellt Mimi den beiden dann eine alles entscheidende Aufgabe: sie gibt Pauli und Egon zwei gleich große Schachteln. Jeder der beiden soll Mimi ein Geschenk machen, das nichts kostet und in die Schachtel paßt...

Lupo

  • Seite 44 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Lupo taucht im Meer und entdeckt am Grund etwas, das aussieht wie ein Abflußstopfer. Er zieht an der Kette, und plötzlich ist das Wasser weg...