Fix und Foxi 41/1979

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 41/1979
Erscheinungsdatum: 5.10.1979
Jahrgang: 27
Anzahl der Comics: 6
Seiten: 44
Preis: DM 1,70 öS 13,- sfr 1,80
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Bastelkarton: Fix und Foxi-Floß, Teil 4/4



Fix & Foxi 41/1979

  • Titelbild: Neugebauer (Augenpartien stark nachbearbeitet)


Fix und Foxi: Hilfe! Unsere Stadt braucht einen Namen!, Teil 3/4

  • Seite 3-6 (3,5 Seiten)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Die Stadträte beschließen, den neuen Namen der Stadt aus allen Namensvorschlägen zusammenzusetzen. Doch als der Bürgermeister den Vorschlag verkündet, wird er von den wütenden Bürgern mit Tomaten beworfen. Dann taucht Knox mit einem riesigen, neuentwickelten Städtenamenfindecomputer vor dem Rathaus auf - doch auch der Vorschlag des Computers stößt nur auf Gelächter...

Fix und Foxi: Blech-Blas-Blues

  • Seite 8-10, 12-14 (6 Seiten)
  • Zeichnungen: Gatto
  • Inhalt: Fix und Foxi entrümpeln gerade ihr Haus, als Lupo vorbeikommt und die beiden fragt, ob er das Gerümpel vor ihrer Tür mitnehmen darf. Da haben Fix und Foxi nichts dagegen - doch Lupo nimmt ohne ihr Wissen auch ihre Trompeten mit. Ausgerechnet heute wollten die beiden ein Konzert geben, und erst in der Garderobe bemerken sie, daß ihre Trompetenkoffer leer sind. Lupo sitzt auch im ausverkauften Saal und erzählt ihnen, daß er die Instrumente an einen Musikladen verkauft hat. Fix und Foxi setzen sich in ein Taxi und lassen den Fahrer zu dem Laden rasen, um ihr Konzert vielleicht doch noch zu retten...

Fax: Eine Rechnung, die aufgeht

  • Seite 16-17 (2 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF 24/1971 (als "Fix und Foxi: Eine runde Rechnung")
  • Zeichnungen: Fischer
  • Story: Fischer
  • Inhalt: Fix und Foxi kommen mit einem Bärenhunger von der Schule und wollen sich gleich an einem Korb voller Äpfel bedienen - doch Fax befiehlt ihnen, zuerst ihre Hausaufgaben zu machen. Bei den Rechenaufgaben geht es ausgerechnet um Äpfel, was die beiden natürlich durcheinanderbringt. Aber dann gestattet ihnen Fax, im Freien zu lernen, und dabei hört er ihnen von drinnen zu...

Knox: Flugfieber

  • Seite 26-28, 30-32 (6 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF 52/1972 (als "Das Flugfieber")
  • Zeichnungen: Magdic
  • Inhalt: Knox hat ein neuartiges Flugzeug konstruiert und möchte damit gleich starten - doch seine Konstruktion erhebt sich nur ein paar Meter vom Boden und stürzt dann ab. Fix und Foxi raten Knox von weiteren Flugversuchen ab, denn seine Stärke liegt am Reißbrett und nicht am Steuer eines Flugzeugs. Aber Knox läßt sich nicht entmutigen und konstruiert immer neue Fluggeräte, mit denen er eine Bruchlandung nach der anderen erlebt...

Pauli: Wer nicht hören will, muß zahlen

  • Seite 33-34, 36, 38-40, 42-43 (7,5 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 13/1985
  • Zeichnungen: Kara
  • Inhalt: Pauli wollte eigentlich ein wenig Gerümpel loswerden, doch er kommt damit wieder nach Hause zurück, denn überall im Wald steht "Müllabladen verboten". Sein Vater will ihm zeigen, wie das ein alter Fuchs wie er macht, und er wirft das Zeug einfach mit Schwung in den Wald. Doch plötzlich kommt der Förster zum Vorschein und kassiert dafür von ihm 50 DM Strafe. Die beiden gehen in die Stadt, doch auch beim Überqueren der Straße, im Zoo und in der Straßenbahn muß Eduard Strafe zahlen. Schließlich sehen sie einen Piloten mit seinem Flugzeug, und Eduard denkt sich: da oben am Himmel gibt es keine Schilder und Verbote. Für 20 DM läßt sie der Pilot für 20 Minuten mitfliegen, und nach Ablauf der Zeit müssen sie dann mit dem Fallschirm aussteigen...

Lupo

  • Seite 44 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Lupo bläst die Tuba, doch dabei geht ihm schnell die Luft aus. Mit einer Preßluftflasche geht es dann gleich viel einfacher...