Fix und Foxi 50/1968

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 50/1968
Erscheinungsdatum: 6.12.1968
Jahrgang: 16
Anzahl der Comics: 5
Seiten: 40
Preis: Pf 90 öS 6,- sfr 1,-
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
FF-Poster: Oma Eusebia und Lupinchen
FF-Kartei: Technik (1+2 Der Linolschnitt); Allgemeinwissen (3 Pflanzenkrankheiten, 4 Schädlingsbekämpfung)
Tramp: "Im Kreis der Wölfe"

FF 16-50.jpg


(Jo-Jo)

Fix und Foxi: Knox und die 1000 Roboter

Pit und Pikkolo: Unternehmen "Discret", Teil 4/6

Tom/Klein-Biberherz: Der Gespensterzug (Teil 4/4)

  • Seite 25-27, 29-31, 33-36 (10 Seiten)
  • Zeichnungen: Rinaldi
  • Inhalt: Mit Holzwürmern bringt Big Pig die Brücke doch noch zum Einsturz. Aber dann wird es richtig unheimlich - in der Nacht rast ein Zug durch Tombstone, der aus dem Nichts zu kommen scheint, da ja die Brücke immer noch zerstört ist. Dieser Zug verunsichert die Bürger, viele verlassen die Stadt. Tom und Biber gehen der Sache nach, fallen aber in die Hände von Big Pig. Dieser benutzt eine Höhle in den Bergen als Versteck für seinen "Gespensterzug", mit dem er von Tombstone aus Waffen nach Mexiko schmuggelt. Big Pig denkt sich für die beiden eine teuflische Todesfalle aus - sie sollen mit einem Fass Pulver in die Luft gesprengt werden. Tom kann mit seinen Sporen Bibers Fesseln durchtrennen. Sie schlagen den Wachposten nieder und reiten zu den Schienen, die sie sabotieren. Der Gespensterzug entgleist und die Verbrecher werden verhaftet.
  • Anmerkung: Titeländerung für den 4. Teil von "Tombstone Telegraph".

Schnieff und Schnuff

  • Seite 40 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Roba
  • Story: Roba