Fix und Foxi 513

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 513
Erscheinungsdatum: 12.10.1965
Jahrgang: 13
Anzahl der Comics: 5
Seiten: 32
Preis: DM 0,70 öS 4,50 sfr 0,80
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:
Die Bibel: Die Bundeslade



FF 513.jpg

  • Titelbild:


Fix und Foxi: Lupos großer Fang

  • Seite 3-5 (3 Seiten)
  • Zeichnungen: Theodorou
  • Story: ?
  • Inhalt:

Fix und Foxi: Wir suchen einen Schatz

  • Seite 7 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Kara
  • Anmerkung: Rätselcomic zu einem Preisausschreiben.

Knox: Einbruch in der Spiegelbank

Tom und Klein-Biberherz: Schwarzes Gold, Teil 1/2

  • Seite 19-23 (5 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 23/1975 (als "Wie man sich mit einer Tante und einer Gangsterbande herumplagen muß")
  • Zeichnungen: Magdic
  • Story: ?
  • Inhalt: Opa Nikodemus, Tom und Biber graben auf einem Stück Wüste, das Tante Dolly gepachtet hat, nach Gold - erfolglos. Und weil sie den Bohneneintopf von Tante Dolly satt haben, beschließen sie, auf Jagd in die Berge zu gehen. Dort werden die drei von mexikanischen Banditen überfallen, die auf Gold aus sind. Opa Nikodemus führt sie zu einer Höhle, in der er angeblich sein Gold versteckt hat. Am Eingang wird aber die ganze Gruppe unter Beschuss genommen. Während die Mexikaner die Stellung halten, flüchten Opa, Tom und Biber in die Höhle, wo sie zu einem zweiten Ausgang gelangen.

Fix und Foxi: Glückliche Reise

  • Seite 24-29 (6 Seiten)
  • Zeichnungen: Paus
  • Story: ?
  • Inhalt: