Fix und Foxi 40/1971

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 40/1971
Erscheinungsdatum: 1.10.1971
Jahrgang: 19
Anzahl der Comics: 9
Seiten: 40
Preis: DM 1,- öS 7,- sfr 1,20
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Debüt: Beppo (Paulis Hund)
Werbebeilage: Kreuzer Blift (Comic und Preisausschreiben, mittig)

Fix & Foxi 40/1971


Jo-Jo

Fix und Foxi: Geisterstunde

  • Seite 3-10 (8 Seiten)
  • Zeichnungen: Huth

Tom und Biberherz: Ein Wolf im Büffelpelz

  • Seite 11-15 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Lopez
  • Inhalt: Tom und Biber verfolgen den Bankräuber Jesse Joke nach seinem letzten Coup. Als eine Bisonherde seinen Weg kreuzt, sieht Jesse Joke eine Chance, die hartnäckigen Verfolger abzuschütteln. Er legt seine Decke aus Büffelfell um und mischt sich unter die Herde. Aber da gibt es noch den Indianer Blindes Huhn, der für seine Squaw ein Fell braucht - sein Pfeil trifft ausgerechnet den Bankräuber. Tom und Biber können Beute und Bandit in Empfang und Blindes Huhn ein bereits gegerbtes Fell mit nach Hause nehmen.

Lupo: Fischzug

  • Seite 16 (0,5 Seiten)
  • Zeichnungen: ?

(Die Schlümpfe) Reise ins Schlumpfland, Teil 1/2

  • Seite 17-23 (7 Seiten, blau-weiß)
  • Anmerkung: Illustrierter Text.

(Die Schlümpfe) Besuch beim Dichterschlumpf

  • Seite 24 (1 Seite, blau-weiß)
  • Zeichnungen: Peyo
  • Story: Peyo

Pauli: Ein Hundeleben

  • Seite 25-31 (7 Seiten)
  • Zeichnungen: Kara

Der kleine Winni mit dem großen Geheimnis: Wer ist Wilhelmine?, Teil 10/14

Schnieff und Schnuff

  • Seite 40 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Roba
  • Story: Roba