Fix und Foxi 41/1980

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 41/1980
Erscheinungsdatum: 3.10.1980
Jahrgang: 28
Anzahl der Comics: 8
Seiten: 48
Preis: DM 1,80 öS 14,- sfr 1,80
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:




Fix & Foxi 41/1980


Lupo: Regen bringt Segen

  • Seite 3-8, 10-11 (8 Seiten)
  • Zeichnungen: Marti
  • Inhalt: Da in Fuxholzen extreme Trockenheit herrscht, verspricht der Bürgermeister demjenigen, der für Regen sorgen kann, eine Belohnung von 2685 Mark. Das Geld könnte Lupo gut gebrauchen, und in Knox' Haus findet er tatsächlich etwas, das wie eine Wettermaschine aussieht und nach einem Knopfdruck starke Regenfälle in drei Tagen anzeigt. Jetzt muß sich Lupo nur noch als indianischer Regenmacher verkleiden, damit die Leute glauben, er hätte den Regen verursacht...

Diabolino

  • Seite 12 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Julino
  • Inhalt: Als eine bayerische Musikkapelle gerade eine Bierpause einlegt, versteckt sich Diabolino in der Trommel. Beim folgenden Stück bringt er die Musiker aus dem Takt...

Stops: Der Kakteenfreund

  • Seite 14-16, 18-20 (6 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 35/1990
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Hops fragt Stops am Telefon, was er ihm zum Geburtstag schenken könne. Stops meint, er bräuchte ihm zwar nichts zu schenken, aber wenn er schon fragt, dann würde er sich über einen Stachelkopf für seine Kakteensammlung freuen. Auch die Stöpsel überlegen, was sie ihrem Onkel schenken könnten, und auch sie entscheiden sich für einen Stachelkopf. Beim Gärtner finden sie so einen Kaktus, und glücklicherweise möchte der Gärtner alle seine Stachelköpfe loswerden...

Tom und Biberherz: Pflege für Floppy

  • Seite 29-34 (6 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF 17/1972 (als "Alter Esel! Alter Esel!")
  • Zeichnungen: Magdic
  • Inhalt: Tom und Biber sollen auf Floppy, den Papagei von Mrs. Twiddlefoot, aufpassen. Sehr zum Ärger von Opa Nikodemus, den der Papagei ständig mit "Alter Esel" beschimpft. Nachdem nicht einmal ein Knebel hilft, versucht ihm Opa Rizinusöl einzuflößen. Tom und Biber kommen gerade noch rechtzeitig, um dies zu verhindern, und zwingen Opa, das Rizinus selbst zu trinken. Als dann Opa zum Mittagessen Taubenbraten serviert, schwant Tom und Biber zunächst Schlimmes - ihr Verdacht erfüllt sich zum Glück nicht. Opa Nikodemus söhnt sich schlussendlich mit dem Papagei aus, als dieser Schmutzfuß beim Hühnerdiebstahl entdeckt und Alarm schlägt.

Hops: Alles wurscht

  • Seite 36 (1 Seite)
  • Zuerst erschienen in: FF 17/1972 (als "Hops und Stops: Heiße Würste")
  • Zeichnungen: Huth
  • Inhalt: Hops ist als Würstchenverkäufer tätig und wettet mit Stops, daß sein Geschäft trotz der Hitze besser geht als das von Stops, der sich als Eisverkäufer versucht. Doch kein Mensch möchte bei der Hitze heiße Würstchen, und so verspeist Hops seine Würstchen selber und macht ein Verdauungsschläfchen. Als es zu regnen beginnt, möchten die Kinder plötzlich wieder Würstchen kaufen, doch da hat Hops keine Ware mehr...

Pauli: Was tun?

  • Seite 38-42 (5 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 23/1985
  • Zeichnungen: Nin
  • Inhalt: Pauli und Mausi würden gerne ins Kino gehen, doch dafür haben sie kein Geld. Daher möchten sie sich in einem Geschäft als Boten bewerben, doch dort gelingt es ihnen, zwei Ganoven zu fangen. Mit der fürstlichen Belohnung brauchen sie die Botenarbeit nicht mehr, und unterwegs zum Kino schnappen sie noch einen Bankräuber, einen Einbrecher und zwei weitere Ganoven...

Fix und Foxi: Gesund ist Trumpf, Teil 2/2

  • Seite 44-46 (3 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF 37/1973 (als "Gesundheit über alles")
  • Zeichnungen: Fischer
  • Story: Fischer
  • Inhalt: Leider gibt es in Eusebias Schrebergarten weder Strom für ihren Elektrokocher noch fließendes Wasser, obwohl ihr die Stadtwerke versprochen hatten, sich darum zu kümmern. Daher muß Lupo versuchen, mit einem Holzstäbchen für Feuer zu sorgen, während Fix und Foxi nach Wasser graben...

Lupo

  • Seite 48 (1 Seite)
  • Zeichnungen:
  • Inhalt: Lupo hat eine große Leinwand auf der Wiese aufgestellt und malt darauf eine Tunnelausfahrt. Plötzlich kommt ein Zug aus dem Tunnel gefahren...