Fix & Foxi 8/2008

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix & Foxi 08/2008
Erscheinungsdatum: 29. Juli 2008
Jahrgang: 56
Anzahl der Comics: 7 (36 Seiten)
Seiten: 68
Preis: € 2,80
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Extra: Tiefsee-Monster







Fix & Foxi 08/2008


Comics

Fix & Foxi: Einer wird gewinnen

  • Seite 4, 6-13 (9 Seiten)
  • Erstveröffentlichung
  • Zeichnungen: Julian Jordan
  • Tusche: Luis José Beltrán
  • Farben: Oriol San Julian
  • Story: Ulrich Stampa
  • Inhalt: Zum anstehenden großen Triathlon in Fuxholzen - Favoriten: Siegbert Saus, Sohn der Stadt, und Hartmut Husch aus Wieselburg - will der stadtbekannte Millionär Hastewas Bistewas dem Heimatort des Siegers ein neues Luxus-Sportzentrum spenden. Lupo wettet mit Fax um einen Monat Gratis-Verköstigung, dass der Wieselburger gewinnt, während Knox gerade seine Tarnkappe vermisst. Lupo versucht alles, um Saus schon beim Training lahmzulegen, wird dabei aber seinerseits von Fix und Foxi sabotiert. Am Tag des Wettkampfs hilft Lupinchen mit, den Tunichtgut zu überwachen, aber seltsamerweise ist nun Husch derjenige, bei dessen sportlichen Bemühungen es nicht mit rechten Dingen zuzugehen scheint...
  • Anmerkung: Stampa, eigentlich Kauka Art Director, gibt einen gelungenen Einstand als Szenarist und greift dabei nostalgische (Tarnkappe) wie jüngere (Bistewas) Elemente auf.

Boule & Bill: Wenn die Langeweile gewinnt

  • Seite 17 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Laurent Verron
  • Story: Éric Corbeyran
  • Inhalt: Pit langweilt sich, Boule und Bill wollen mit ihrem neuen Gesellschaftsspiel Abhilfe schaffen.
  • Anmerkung: Gag 1241.

Fix & Foxi: Sommer auf Eis gelegt

  • Seite 18-29 (12 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF Sommer 1979 (als "Ein Sommer auf Speiseeis gelegt")
  • Zeichnungen: Massimo Fecchi
  • Inhalt: Lupo leidet so wie alle anderen unter der extremen Hitzewelle. Zusammen mit Fix und Foxi hüpft er in die Stadt, denn der Boden ist zu heiß, um darauf gehen zu können. Während der Bürgermeister gerade eine Stadtratsversammlung leitet, wo nach einer Lösung für das Hitzeproblem gesucht wird, sucht die restliche Familie Abkühlung unter einem Baum an einem Badesee, dessen Wasser aber viel zu heiß zum Baden ist. Doch dann scheint Knox plötzlich eine Lösung gefunden zu haben: er läuft in sein Labor und kommt wenig später mit Kältepillen zurück. Die sind aber zu stark dosiert und lassen Lupinchens Limonade gleich gefrieren. Knox wirft die Pillen weg, doch dabei geraten sie ausgerechnet in Lupos Hände, der sich damit natürlich einen Spaß machen will und den anderen einige Streiche spielt. Als Lupo dann auf der Flucht vor den anderen in die Stadt läuft, kommt ihm dort eine Menschenmenge entgegen: die Leute verlassen fluchtartig die Stadt, denn die städtische Eisfabrik ist geplatzt und eine Speiseeislawine ist hinter ihnen her. Lupo wirft die Kältepillen in die herannahenden Eiswassermassen - und rettet so die Stadt vor dem Untergang, die sich nun von einer Sekunde auf die andere in eine Eislandschaft verwandelt...

Diabolino

Die Fliegenstube

Mischa: Der Dschungel brennt

  • Seite 41-48 (8 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: Primo 22/1972
  • Auch erschienen in: Gold Comic 3 (??)
  • Zeichnungen: Berck
  • Inhalt: Bei einem Erkundungsflug für Professor Turbino entdecken Mischa und Kiki just in der Gegend, in der Aussteiger Bräunli lebt, ein Flammenmeer. Mischa macht sich zur Rettung des verrückten Professors auf, muss dann aber, bald völlig lädiert, seinerseits von Connie gerettet werden. Und der Professor?

Fix & Foxi: Flotte Treter

  • Seite 58-61 (4 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF 31/1979 (als "Knox: Von Wanderschuhen und anderen Schuhen")
  • Auch erschienen in: FF 50/1984 (als "Knox: Flotte Treter")
  • Zeichnungen: Vjekoslav Kostanjsek
  • Inhalt: Lupo beobachtet durchs Fenster, wie Knox gerade neuentwickelte Wanderschuhe testet. Als Knox dann am nächsten Morgen das Haus verläßt, klaut ihm Lupo die Wanderschuhe, denn er möchte damit beim großen Wandertag den ersten Preis gewinnen. Fix und Foxi sind dort ebenfalls dabei, und sie wundern sich über das hohe Tempo, das Lupo vorlegt. Doch dann verliert Lupo plötzlich die Kontrolle über seine Schuhe...

Lupo

  • Seite 62 (1 Seite)
  • Zuerst erschienen in: (FF, späte 80er oder 90er)
  • Zeichnungen: Massimo Fecchi
  • Story: Massimo Fecchi
  • Inhalt: Lupo als Taucher, der nichts taucht.


Weblinks