Fix und Foxi 25/1979

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 25/1979
Erscheinungsdatum: 15.6.1979
Jahrgang: 27
Anzahl der Comics: 8
Seiten: 44
Preis: DM 1,70 öS 13,- sfr 1,80
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:
Bastelkarton: Das FF-Kino, Teil 4/4



Fix & Foxi 25/1979


Fix und Foxi: Ein Kegelbruder wird geleimt

  • Seite 3-4, 6-9 (6 Seiten)
  • Zeichnungen: Gatto
  • Inhalt: Fix und Foxi nehmen einen Job als Kegelbuben an. Lupo schreibt sich als Mitglied in den Club ein, um die beiden ärgern zu können. Doch diese wissen sich zu wehren und spielen Lupo ihrerseits mehrere Streiche.

Knox: Das Geheimnis der Juxor-Pyramide, Teil 1/3

  • Seite 12-16, 18-19 (7 Seiten)
  • Zeichnungen: Marti
  • Inhalt: Fix und Foxi entdecken bei Professor Knox in einer altägyptischen Steintafel den Schlüssel zur Pyramide von Juxor. Ein Diebstahl des Schlüssels durch den Grabräuber Robert Raffke kann gerade noch verhindert werden. In Ägypten angekommen genießen sie die Gastfreundschaft von Scheich Ben Bleich, ohne zu ahnen, dass dieser mit Raffke unter einer Decke steckt. Während eines Festmahles werden sie betäubt, der Schlüssel entwendet - nur der misstrauische Fix entgeht dem Anschlag.

Lupo: Ohne Netz

  • Seite 21 (1 Seite, sw)
  • Zuerst erschienen in: FF 31/1974
  • Zeichnungen: Huth
  • Inhalt: Lupo zeigt Fix und Foxi und Oma Eusebia auf der Wäscheleine seine Seiltanzkünste - die Leine liegt allerdings auf dem Boden.
  • Anmerkung: Rückseite des Bastelbogens.

Lupo: Büroschlaf

  • Seite 24 (1 Seite, sw)
  • Zuerst erschienen in: FF 4/1975
  • Zeichnungen: Murek
  • Inhalt: Lupo versucht vergebens seinem Chef Arbeit vorzugaukeln, während er hinter einem Berg von Aktenordnern ein Schläfchen hält.
  • Anmerkung: Rückseite des Bastelbogens.

Pauli: Wer anderen das Sparschwein klaut...

  • Seite 26-27 (2 Seiten)
  • Zeichnungen:
  • Inhalt: Egon und Mecki haben Pauli und Mausi ihr Sparschwein geklaut, um Mimi auf den Rummelplatz einzuladen - doch Achterbahn, Karussell und Geisterbahn setzen ihnen so zu, dass Pauli seine Mimi doch noch ausführen kann.

Hops: Außen Graf - innen Hops

  • Seite 28-35 (8 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Hops soll als neuer Hausbursche im Grand Hotel arbeiten, wird aber irrtümlicherweise für einen Gast gehalten. Seine Kritik an den Zuständen zwingt das übrige Personal dazu, seine Arbeiten zu erledigen.

Pauli: Wer lügt schon gern die Wahrheit

  • Seite 37-40, 42-43 (5,5 Seiten)
  • Zeichnungen: Kara
  • Auch erschienen in: FF 49/1985
  • Inhalt: Pauli wird von Mausi auf einen Wettbewerb für Lügenmärchen aufmerksam gemacht. Beim Ausdenken einer Geschichte wird er von Außerirdischen entführt. Zurückgekehrt, gewinnt er mit der Schilderung seines Abenteuers den ersten Preis - und ist verärgert.

Lupo

  • Seite 44 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Lupo macht sich piekfein, um seine Arbeit anzutreten - in einer Eierbrikettfabrik.