Fix und Foxi 27/1980

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 27/1980
Erscheinungsdatum: 30.6.1980
Jahrgang: 28
Anzahl der Comics: 8
Seiten: 48
Preis: DM 1,80 öS 14,- sfr 1,80
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:




Fix & Foxi 27/1980


Fix und Foxi: Hatz auf die Katz

  • Seite 3-9 (7 Seiten)
  • Zeichnungen: Gatto
  • Inhalt: In Fuxholzen herrscht eine Katzenplage. Aus diesem Grund geben Fix und Foxi sich alle Mühe, eine streunende Katze vor den nahenden Jägern zu retten.

Lupo: Die Wahrsagerin

  • Seite 10-16 (7 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Als Wahrsagerin Ilsebill erleichtert Lupo seine Oma um ihre Vorräte, bis die echte auftaucht.

Diabolino

  • Seite 17 (1 Seite)
  • Auch erschienen in: FF 7/2008
  • Zeichnungen: Julino
  • Inhalt: Diabolino macht dem langsamsten Teilnehmer eines Wettlaufs Beine.
  • Anmerkung: Remake von FF 550.

Stops: Außer Rand und Band am Badestrand

  • Seite 18-23 (6 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF Sommer-Ferien 1988
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Ein beherzter Strandgast lernt auf die harte Tour, dass Stopsens Neffen nicht ganz so lieb sind, wie zunächst fälschlicherweise von ihm vermutet.

Tom und Biber: Die Gangsterspelunke, Teil 1/2

  • Seite 29-39 (11 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF 22/1970 (als "Das Banditenhotel")
  • Auch erschienen in: FF 39/1990 - FF 40/1990 (als "Das Banditenhotel")
  • Zeichnungen: Magdic
  • Inhalt: Little Jack besucht seinen alten Freund Opa Nikodemus und erzählt ihm, mit seinem Goldfund ein Hotel im Geier-Canyon kaufen zu wollen. Tom und Biber begleiten ihn am nächsten Tag zu diesem einsam gelegenen Hotel. Little Jack hat sofort Ärger mit dem unfreundlichen Barkeeper, doch Tom eilt ihm zu Hilfe. Der Besitzer lädt Little Jack als potentiellen Käufer mit Tom und Biber zum Essen ein. Im Hühnchen entdecken die drei ein Hilfeschreiben des Kochs. Nachts befreien ihn Tom und Biber aus dem Keller. Der Koch erzählt ihnen, dass ein paar Banditen in Abwesenheit des eigentlichen Besitzers das Hotel übernommen haben. Tom und Biber ermöglichen ihm die Flucht. Inzwischen haben die Banditen Little Jack in seinem Zimmer überwältigt und ihm das Gold und den Lageplan seiner Mine abgenommen. Als die Flucht des Kochs entdeckt wird, schickt ihm der Boss seine Männer hinterher. Tom will die Gelegenheit nutzen, doch der Boss lässt sich nicht so leicht einschüchtern - da greift Biber ein...
  • Anmerkung: Mit neuer Kolorierung und völlig neuem Text.

Fix und Foxi: Allein zu zweit

  • Seite 40-43 (4 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF Classic Album 2
  • Zeichnungen: Marti (mit ungewohntem Inker)
  • Inhalt: Fix und Foxi streiten sich und wollen sich nie wieder sehen. Doch der eine kann ohne den anderen nicht leben.

Pauli: Lauf, Pauli, lauf

  • Seite 44-46 (3 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF 30/1970 (als "Hindernislauf")
  • Zeichnungen: Kara
  • Inhalt: Pauli ist groß in Form für den Hindernislauf. Wenn er jetzt auch noch die Strecke wüsste....

Lupo

  • Seite 48 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Lupo kauft ein Haus, das sich als reine Fassade entpuppt.