Fix und Foxi 6/1974

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 6/1974
Erscheinungsdatum: 1.2.1974
Jahrgang: 22
Anzahl der Comics: 6
Seiten: 48
Preis: DM 1,40 öS 10,- sfr 1,70
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:




Fix & Foxi 6/1974


Fix und Foxi: (Un)glück am laufenden Band

  • Seite 3-10 (8 Seiten)
  • Zeichnungen: Fecchi

Pauli: Reise in die Vergangenheit, Teil 2/8

  • Seite 11-15 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Kara

Tom & Biber: Die glorreichen Drei

  • Seite 20-25, 27-31 (11 Seiten, sw)
  • Zeichnungen: Magdic
  • Inhalt: Tom und Biber entdecken im Flussbett eines Canyons Gold und stecken dort mit Opa Nikodemus einen Claim ab. Eine Banditenbande bekommt Wind von dem Fund und greift die Hütte der drei an. Mit Dynamit sprengen die Banditen die Felsen, um den Fluss zu stauen und damit die Hütte unter Wasser zu setzen. Doch Tom sägt die Pfähle der Hütte ab, die nun wie ein Hausboot davonschwimmt und über den künstlichen Damm treibt. Die Banditen wollen sie an einer Brücke abfangen, aber dieses Mal ist es Opa Nikodemus, der zu Dynamit greift. Die Brücke geht hoch, die Banditen landen im Wasser und werden festgenommen.

Lupo: Auf den Arm genommen

  • Seite 34-38 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Mainou

Eusebia: Große Dame - kleiner Reinfall

  • Seite 41-47 (7 Seiten)
  • Zeichnungen: Huth

Schnieff und Schnuff

  • Seite 48 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Roba
  • Story: Roba