Fix und Foxi 7/1981

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 7/1981
Erscheinungsdatum: 6.2.1981
Jahrgang: 29
Anzahl der Comics: 8
Seiten: 48
Preis: DM 1,80 öS 14,- sfr 1,80
Beilagen/Rubriken/Werbung/Besonderheiten:
2 Riesen-Sammelbilder



Fix & Foxi 7/1981


Lupo: Ein pfiffiger Vogel

  • Seite 3-10 (8 Seiten)
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Lupo findet in der Stadt eine Mark und möchte sich damit ein Stück Sahnetorte kaufen, doch ein Rabe klaut ihm das Markstück. Lupo nimmt die Verfolgung auf und läuft dabei vor ein Auto, dessen Fahrer ihm ein paar Geldscheine als Schmerzensgeld zusteckt. Doch auch dieses Geld wird ihm von dem Vogel geklaut und Lupo macht sich erneut auf die Verfolgung...

Fix und Foxi: Das Turmwunder

  • Seite 12-14 (3 Seiten)
  • Zeichnungen: ? (Chiqui?)
  • Inhalt: Seit Eusebia Lupo vom schiefen Turm von Pisa erzählt hat, wundern sich Fix und Foxi über Bauarbeiten auf Lupos eingezäuntem Grundstück. Dann lüftet sich das Geheimnis: Lupo hat durch Grabungen seinen Turm zu einem schiefen Turm gemacht und verlangt nun fünf Mark Eintritt für die Besichtigung. Der Besucherandrang ist enorm und das Geschäft läuft gut, doch dann geschieht ein Unglück...

Diabolino

  • Seite 15 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Julino
  • Inhalt: Diabolino betätigt sich in moderner Kunst und bringt die Sprechblasen zweier streitender, älterer Damen auf die Leinwand.

Eusebia: Moderne Zeiten

  • Seite 16-20 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: Marti
  • Inhalt: Eusebia beklagt sich über die modernen Zeiten und das schlechte Benehmen, das die Leute heutzutage an den Tag legen: Lupo klaut ihr den Kuchen vom Fensterbrett, Fix und Foxi verdrecken Eusebia ihr blitzblank geputztes Haus, Knox beschmutzt ihr Auto, und auch Fax, Hops, Stops und Lupinchen lassen Eusebia keine Ruhe. Daher fährt sie in die Stadt, um sich dort einen netten Heimatfilm anzuschauen - doch dort stellt sie fest, daß heutzutage ganz andere Filme im Kino laufen...
  • Anmerkung: Die Seiten 17 und 18 wurden versehentlich vertauscht.

Fridolin: Murks mit Masken und Kostümen

  • Seite 29-36 (8 Seiten)
  • Zeichnungen: Miguel
  • Inhalt: Daggi hat für Fridolin und Pieps zwei Kostüme für den Faschingsball besorgt: Fridolin verkleidet sich als Affe und Pieps als Elefant. Die beiden machen sich auf den Weg zu dem Ball, doch der Anblick eines Affen und eines Elefanten in einem Auto sorgt bei den anderen Verkehrsteilnehmern für einige Verwirrung...

Pauli: Die Geldanlage

  • Seite 37-42 (6 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 26/1994
  • Zeichnungen: Kara
  • Inhalt: Pauli und Mausi möchten heute ihr Taschengeld verjubeln. Im Wald sehen sie ein Schild: "Legen Sie ihr Geld gut an, folgen Sie diesem Weg!". Die beiden folgen den Wegweisern, und nach einer scheinbar endlosen Wanderung, bei der sie immer durstiger werden, gelangen sie schließlich zur Limobude von Egon und Mecki...

Fix und Foxi: Wer wird denn gleich in die Luft gehen, Teil 2/2

  • Seite 43-47 (4,5 Seiten)
  • Zuerst erschienen in: FF 29/1975 (als "Wie drei Freunde in die Luft gehen")
  • Auch erschienen in: FF Extra 45 (als "Loopings am laufenden Band")
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Nach Lupos erfolglosem Versuch, die Maschine mit einem brennenden Streichholz zu zünden, nimmt er das Flugzeug mit Fix und Foxi an Bord ins Schlepptau und bringt es auf einen Berg, wo er es von einer Klippe stößt. Für die beiden Piloten beginnt nun ein abenteuerlicher Segelflug...

Lupo

  • Seite 48 (1 Seite)
  • Zeichnungen:
  • Inhalt: Lupo wandert durch die Wüste, als er in einiger Entfernung ein Hinweisschild sieht. Er läuft sofort hin, doch das Schild stellt sich als Warnhinweis heraus...