Fix und Foxi 20/1973

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 20/1973
Erscheinungsdatum: 11.5.1973
Jahrgang: 21
Anzahl der Comics: 5
Seiten: 40
Preis: DM 1,20 öS 9,- sfr 1,50
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Panorama: Mit dem Feuerroß über die Prärie (u.d.T. FF-Sonder-Serie)


Fix & Foxi 20/1973


Fix und Foxi: Das Golf-Huhn

  • Seite 3-7 (4,5 Seiten)
  • Zeichnungen: Marquillas
  • Inhalt: Als Lupo beim Golfspiel mit Fix und Foxi durch einen Golfball außer Gefecht gesetzt wird, machen sich die beiden einen Spaß und laden ihn in Oma Eusebias Hühnerstall ab - auf einem Golfball. Und Oma glaubt tatsächlich, dass Lupo Eier legt.

Kaline und Kalebasse: Abenteuer im Finsterforst, Teil 2/3

  • Seite 9-12, 14-18 (9 Seiten)
  • Zeichnungen: Mazel
  • Story: Cauvin
  • Inhalt: Im Finsterforst gehen die drei Musketiere in die Falle der Räuber, die die Gräfin bereits gefangengenommen haben. Sie unterliegen im Kampf und werden verletzt zurückgelassen. Auf der Suche nach einer Unterkunft kommen sie zu einem Kloster, das aber in der Hand der Räuber ist, die sie in den Kerker werfen.

Pauli: Der Frauenschuh

  • Seite 22-23 (2 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 22/1982
  • Zeichnungen: Kara
  • Inhalt: Pauli und Mausi wollen Mimi von ihrem Zeltausflug einen Frauenschuh mitbringen. Das Pflücken von Blumen ist allerdings verboten. Auf der Flucht vor dem wütenden Förster fallen die beiden in den Fluss und können nur die Blume retten - doch in Mimis Garten blühen genügend.

Tom & Biber: Der Schrecken des Westens, Teil 4/5

  • Seite 24-29, 31-36 (12 Seiten)
  • Zeichnungen: Rinaldi
  • Inhalt: Beim Versuch die Bank von Sonora auszurauben, werden Tom und Biber gefangengenommen. Die Bande befreit die beiden umgehend und nun soll ein Eisenbahnraub durchgezogen werden. Tom und Biber wollen das Unternehmen scheitern lassen, aber ihr Plan geht nicht auf.

Schnieff und Schnuff

  • Seite 40 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Roba
  • Story: Roba
  • Inhalt: Puffi zweifelt die Boxerqualitäten von Schnuff an und handelt sich damit ein blaues Auge ein.