Fix und Foxi 23/1979

Aus Kaukapedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fix und Foxi 23/1979
Erscheinungsdatum: 1.6.1979
Jahrgang: 27
Anzahl der Comics: 8
Seiten: 44
Preis: DM 1,70 öS 13,- sfr 1,80
Beilagen/Rubriken/Besonderheiten:
Bastelkarton: Das FF-Kino, Teil 2/4



Fix & Foxi 23/1979


Fix und Foxi: Donner und Diamanten

  • Seite 3-8, 10-12, 14 (10 Seiten)
  • Zeichnungen: Marti
  • Inhalt: Die Hitze ist für Fix und Foxi kaum noch auszuhalten, und da schickt Fax die beiden auch noch in die Stadt zum Einkaufen. Dort treffen sie Knox, der glaubt, eine Lösung für das Hitzeproblem gefunden zu haben. Er kommt gerade aus dem Rathaus, denn er hat vom Stadtrat Diamanten erhalten, die er als Treibstoff für seine neuentwickelte Wettermaschine benötigt. Als Knox die Wettermaschine dann vor seinem Haus ausprobieren will, klappt es nicht auf Anhieb, und als dann auch noch der Bürgermeister mit den Stadträten vorbeikommt, steht Knox unter großem Erfolgsdruck. All seine Versuche bleiben erfolglos, bis Lupo dann einen Diamanten gegen einen Kieselstein austauscht und diesen in die Maschine wirft. Alle freuen sich über den einsetzenden Regen, und Lupo beschließt, noch ein paar Kieselsteine nachzulegen...

Lupo: Delikatessen heißt nicht immer delikat essen

  • Seite 15-19 (5 Seiten)
  • Zeichnungen: ? (Chiqui?)
  • Inhalt: Oma Eusebia ist zusammen mit Lupinchen und Lupo beim Picknick in der Natur. Es gibt allerdings nur Schmalzstullen, was Lupo gar nicht paßt, denn er hätte eher Lust auf Delikatessen. Als er dann an einem Teich einen Frosch sieht, bekommt er Appetit auf Froschschenkel, und so macht er sich auf die Jagd nach dem Frosch. Doch dabei erlebt er einen Reinfall nach dem anderen...

Lupo: Verzählt

  • Seite 21 (1 Seite, sw)
  • Zuerst erschienen in: FF 7/1975
  • Zeichnungen: Murek
  • Inhalt: Lupo hat sich einen ganzen Stapel Comics gekauft. Auf dem Heimweg hört er dann ein lautes Zählen, das aus dem Haufen zu kommen scheint...
  • Anmerkung: Rückseite des Bastelbogens.

Lupo: Armer Schlucker

  • Seite 24 (1 Seite, sw)
  • Zuerst erschienen in: FF 29/1974
  • Zeichnungen: Murek
  • Inhalt: Lupo ist beim Arzt, denn seit zwei Tagen hat er Bauchschmerzen. Der Arzt gibt ihm eine Medizin und sagt ihm: "Täglich drei Löffel hiermit, und ihre Bauchschmerzen sind wie weggeblasen!". Lupo befolgt diese Anweisung genau, doch seine Bauchschmerzen werden nur noch schlimmer...
  • Anmerkung: Rückseite des Bastelbogens.

Fridolin: Eine Flagge für Europa

  • Seite 26-31 (6 Seiten)
  • Zeichnungen: Nadal
  • Inhalt: In Rom wird gerade über das Aussehen der neuen Europaflagge diskutiert, doch eine Einigung scheint unmöglich, denn jeder Abgeordnete will die Interessen seines eigenen Landes durchsetzen. Zur gleichen Zeit bekommt Fridolin den Auftrag eines verzweifelten Schneiders, seinen Entwurf einer Europafahne innerhalb von fünf Stunden nach Rom zu bringen. Zusammen mit Pieps und Daggi setzt sich Fridolin aufs Fahrrad und macht sich auf den Weg nach Rom. Doch am Grenzübergang kontrollieren die Grenzbeamten die Fahne und zerreißen sie empört in kleine Stücke, da der Entwurf gar nicht ihren Vorstellungen entspricht. Als Notlösung muß Daggi dann während der restlichen Fahrt die einzelnen Stücke zu einer neuen Fahne zusammennähen, und schließlich kommen die drei dann in Rom an...

Stops: Wer lehrt hier wen was?

  • Seite 33-38 (6 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 48/1985
  • Zeichnungen: Costa
  • Inhalt: Stops bekommt Besuch von drei unheimlichen Männern, denen er angeblich noch Kuchen, Würste und Getränke schuldet. Seine Neffen sehen durchs Schlüsselloch, daß er wie Espenlaub zittert, als er den drei Männern ganz verzweifelt sagt, daß er seine Schulden nicht begleichen kann, weil seine Neffen alles aufgegessen haben. Die drei Stöpsel beschließen dann, ihrem Onkel aus der Klemme zu helfen. Sie holen ihr Erspartes aus dem Sparschwein und gehen in die Stadt, um alles wieder einzukaufen, was sie weggefuttert haben...

Pauli: Wer sucht, der findet

  • Seite 39-40, 42-43 (3,5 Seiten)
  • Auch erschienen in: FF 50/1984 (als "Edle Steinchen") und FF 31/1985
  • Zeichnungen: Kara
  • Inhalt: Pauli und Mausi sind mit dem Hammer unterwegs im Wald, um nach Mineralien zu suchen. Sie erzählen Paulis Vater, daß sie dabei vielleicht auch einen Diamanten finden könnten, doch der lacht die beiden nur aus. Bei der Suche passieren dann einige Unglücke: zuerst gerät durch ihr Hämmern eine Hütte ins Rutschen und stürzt einen Abhang hinunter, und dann schlagen sie auch noch ein Loch in die städtische Abwasserleitung. Aber schließlich sehen sie dann plötzlich im Gras etwas glitzern...

Lupo

  • Seite 44 (1 Seite)
  • Zeichnungen: Fecchi
  • Inhalt: Lupo springt ganz stolz als Fallschirmspringer aus dem Flugzeug - doch leider landet er dann ausgerechnet im Schornstein einer Fabrik...